entäuschter Fa Besuch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wichtelmama24 18.11.10 - 18:20 Uhr

Hallo!

War heute nach 3 Wochen endlich wieder beim US voller erwartungen aber nix war wie gedacht. Eigendlich hieß es wir machen diesmal normal US aber dann bin ich doch auf den Stuhl gelandet und es ging alles husch husch. Das nächste mal am 23.12 wird normal US gemacht. Eine Freundin war heute auch aber bei einer anderen Ärztin und hatte mir heute Mittag noch erzählt wie schön das war und was sie alles gesehen hat und sie ist genau so weit.
Naja dann wieder warten bis zum 23.

Lg

Beitrag von mike-marie 18.11.10 - 18:26 Uhr

Hattest du denn schon das erste Screnning? Das wäre doch jetzt dran gewesen.

Dir stehen eh nur 3 Ultraschalls in der SS zu, einen um die 12.SSW einen um die 20.SSW meine ich und einen um die 30.SSW

Beitrag von steffimarc 18.11.10 - 18:47 Uhr

Ich kann dich verstehen, wer will denn Husch husch...jeder will doch sehen was sein Baby macht, ich bin auch unzufrieden und werde schweren Herzens wechseln..man traut sich noch nicht mal was zu fragen weil man immer denkt oh man ist die im strteß

Beitrag von huhn1 18.11.10 - 18:54 Uhr

Hallo,

hm, also ich bin heute bei 12+4 und mein FA lässt mich schon seit der 10 Woche nicht mehr auf dem Stuhl, ich war bis jetzt 3 mal planmäßig da und 1 mal außerplanmäßig, und er hat nur beim 1. und 2. mal von unten geschallt bzw. untersucht, seit dem nur vom Bauch geschallt. Er nimmt sich auch immer ganz viel Zeit für mich, ich bin da mindestens 1/2 Stunde bei ihm drinnen - also mit Begrüßung, Ultraschall und dann fragt er immer noch mindestens 1 mal, ob ich Fragen habe oder sonstwas. Und das, obwohl ich nun das 2. Kind bekomme, also nicht ganz "ahnungslos" bin.

Ich würd mich nicht wohlfühlen, wenn er so hektisch wäre.:-(

LG Sonja

Beitrag von ilva08 18.11.10 - 19:23 Uhr

Wie gemein, gerade in der zwölften Woche!!!
Da will man doch ganz besonders wissen, ob alles in Ordnung ist, schließlich ist gerade die "riskante Zeit" um!

Ich hab Ende nächster Woche meinen Termin, bin dann Anfang 14. SSW
Das letzte Mal war ich in Woche 9... ich kanns gar nicht erwarten, mag erst "aufatmen", wenn dann auch alles okay ist.

Ich würd meine FÄ erwürgen, wenn sie nicht schallen tät... ;-)

Hat dein FA denn wenigsten Herztöne abgehört?

Beitrag von gabisteinbach 18.11.10 - 20:25 Uhr

ja, in der Schwangerschaft sind tatsächlich nur 3 Ultraschalluntersuchungen vorgesehen, aber Du kannst Dein Baby doch auch so wahrnehmen. Ruhe und tiefer Atem und Entspannung und das Hinspüren zum Baby macht auch einen schönen und intensiven Babykontakt, besonders wenn Du spürst, dass es auf Dich reagiert.
Liebe Grüße
Gabi (Hebamme)