Cannelloni Frage

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von piensje20 18.11.10 - 18:35 Uhr

Hi ihr Lieben!

Es tut mir echt leid, ich hab diese Nudeln noch nie gemacht, aber jetzt möchte ich es endlich mal probieren. Mit einer Hackfleichfüllung und Tomatensoße (also so die Einsteigervariante #rofl ).
Aber: muss ich die jetzt vorher kochen oder nicht? Ich kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, dass die im Ofen mit nur so ein bißchen Soße "durch" oder weich werden. Die sollen doch nicht in der Soße schwimmen, oder?

Vielen Dank, für euer Wissen :-)

lg Piensje

Beitrag von mrsviper1 18.11.10 - 18:54 Uhr

HAllo,

Ich mache immer so

Ich nehm eine Auflaufform und gebe da etwas Tomatensoße rein dann lege ich die rohen Gefüllten Nudeln rein und gebe dann die restliche Soßen oben drüber.
Dann gebe ich noch etwas gerieben Käse oben drüber und Backe es bei 200°C ca. 20 Minuten.

Lg Tina

Beitrag von bettenau 18.11.10 - 20:48 Uhr

Hallo

Anscheinend geht beides, denn ich mache nämlich immer erst einen grossen Topf mit Salzwasser heiss, koche sie portionenweise fast gar und fülle die dann mit der erkalteten Füllung. Dann in die Form (erst etwas Sauce, dann Bechamelsauce und anschliessend Käse)

Tschüss Nelly