erotisches Erlebnis zu dritt/viert

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von annalena1987 18.11.10 - 19:33 Uhr

Hallo,

wir interessieren uns gerade dafür, ob wir mal eine weitere person oder ein Pärchen zum Sex dazunehmen. es ist ein großer Reiz dabei. Am liebsten würden wir uns gegenseitig beim sex beobachten mit einem Pärchen.
Wie seht ihr das hier? Hat jemand schon Erfahrungen gemacht in der Richtung oder zu dritt? Wie war es?

Lieben Gruß

Beitrag von berndundmonika 18.11.10 - 19:38 Uhr

Zu dritt, zu viert und mit vielen anderen. Es war und ist immer wieder toll.
Wenn man/frau eifersuchtsfrei ist und über die ausreichende Toleranz verfügt ist es eine angenehme Lebensbereicherung.
Empfehlen aber erst einmal den Besuch in einem Pärchenclub.
Viel Spaß

Beitrag von Vorsicht 18.11.10 - 20:15 Uhr

Niemand kann eine verbindliche antwort geben, da jeder Mensch und jede Partnerschaft anders ist.

Zuhause darüber zu reden ist etwas anderes als die Fantasien in die Tat umzusetzen.

Möglicherweise stellt sich doch plötzlich Eifersucht ein, wenn man den Partner mit jemand anderen zusammen sieht.

Ich würde vorsichtig anfangen. Evtl. auch ein Besuch im Swingerclub. Nur zum Schauen - kein Partnertausch für den Anfang, um zu sehen, ob man damit umgehen kann.

Freunde erzählten, dass es wochenlange Gespräche ausgelöst hatte, weil der Frau von einem fremden Mann im Pärchenclub "nur" an den Po gefasst wurde. Sie haben sich auch erst langsam herangetastet.

Beitrag von Schokostreuselbrötchen 18.11.10 - 21:10 Uhr

Wenn ihr beide Euch vertraut und keiner eifersüchtig ist sollte das möglih sein!Swingerclubs wären da doch richtig.Dann könnt ihr ja sehen ob es was für Euch ist!Für mich kommt sowas nicht in frage weil ich zu eifersüchtig wäre!#winke

Beitrag von steinstark 22.11.10 - 09:35 Uhr

ich sehe das auch so. wenn ihr euch einig seid sollte ein SwingerclubBesuch das richtige sein um euere Wünsche zu erfüllen.

Beitrag von ohlala 19.11.10 - 07:43 Uhr

Also ich habe die erfahrung zusammen mit meinem Mann auch schon. Wir haben ein Pärchen gesucht und länger mit ihnen unterschrieben (also nicht einmal click und fi**) via joyclub.
Irgendwann haben wir sie dann zum Abendessen eingeladen. Vorher haben wir (mein Mann und Ich) miteinander gesprochen wie weit gegangen werden "darf". Für mich wars im Endeffekt ganz ok. Für meinen Mann nicht so. Dann sind die zwei noch in unserem Bett eingeschlafen und wir durften uns ins Gästezimmer verziehen #schmoll

War ne erfahrung wert aber nochmal wöllte ich es nicht machen..

Vielleicht liegts aber auhc nur daran das ich nun ein wenig älter und gesetzter bin ;)