Haushaltshilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von i.a. 18.11.10 - 19:48 Uhr

Hi Mädels!

Ich habe am 08.11.2010 entbunden und war bis Donnerstag den 11.11.2010 im krankenhaus.Mein Mann hatte die woche Frei Woche, so brauchte meine Freundin nicht zu kommen, um auf die inder aufzupassen.

Meine frage wäre, ob ich dennoch anspruch auf Haushaltshilfe habe?

Beitrag von tonip34 18.11.10 - 19:52 Uhr

Hi, warum ? Bist Du denn krank ?

lg toni

Beitrag von maja0009 18.11.10 - 19:54 Uhr

Schleich mich mal ausm Baby bzw Frühchenforum rein.

Du bist doch zu Hause, wozu dann eine Haushaltshilfe?

Lg

Beitrag von pheobie.2 18.11.10 - 20:27 Uhr

Sorry, ich hab auch keine Ahnung. Ich konnts mir aber nicht verkneifen, weil ich am Anfang echt nicht verstanden hab.

Auf was für Inder müsst ihr aufpassen, ist das legal? #rofl

Sorry, ging nicht ander ;-)

Beitrag von jindabyne 18.11.10 - 20:39 Uhr

Wenn Dein Mann eh zu Hause ist, nein, dann nicht.

Ein Baby zu haben ist noch keine Indikation für eine Haushaltshilfe.

Beitrag von tineee79 18.11.10 - 21:01 Uhr

Mir hat damals meine Hebamme wegen einer schweren Brustentzündung eine Haushaltshilfe empfohlen. Wollte aber Derzeit keine. Bei der nächsten Brustentzündung würde ich mir aber eine holen.