Nehmt Ihr Lametta für den Weihnachtsbaum?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von minimoeller 18.11.10 - 20:10 Uhr

Also ich oute mich jetz mal:

ich finde Lametta am Weihnachtsbaum total schön #schein.

Allerdings glaube ich, dass ich die Einzige auf diesem Planeten bin, denn jeden, den ich nach Lametta frage, zeigt mir einen verständnislosen Vogel.

Mein Mann findet Lametta so fürchterlich, dass er mir mit schlimmsten Heinsuchungen droht, wenn ich es denn doch mal wagen sollte, diese wunderschönen Glitzerbänder an den Baum zu hängen...#rofl.

Tja, wenn ich ehrlich bin, findet man in geschmackvoll dekorierten Weihnachtsmärkten niemals einen Lamettabaum...#kratz

Leide ich also tatsächlich an Geschmackskrebs? Ist Lametta soooooo häßlich?

Gibt's hier noch weitere Betroffene, die auch an Lametta-Geschmacks-Krebs leiden??

Bin mal gespannt.

Beitrag von kleinessternchen05 18.11.10 - 20:17 Uhr

also bei uns ist auch lametta immer am baum!
kenne das von zu hause auch nur so

ich finde es schöN!

Beitrag von thoch 18.11.10 - 20:18 Uhr

Für mich gehört normalerweise auch IMMER Lametta an den Baum, aber da mein Sohn zu dem Zeitpunkt wo der Weihnachtsbaum stehen wird 14,5 Monate alt ist, werden wir KEIN Lametta aufhängen...!
Aber in ein paar Jahren wahrscheinlich wieder...;-)

Beitrag von spongebob2008 18.11.10 - 20:22 Uhr

#winkeHuhu.

Ich gehöre zu den Menschen, die Lamätta am Weihnachtsbaum
gaaaanz grässlich finden#schein#gruebel

Überhaupt seit 3 Jahren erst habe ich mich dazu durchringen können, auch mal die ein oder andere Kugel an den Tannenbaum zu hängen;-)

Wir mögen sehr gerne Holzanhänger und Strohsterne etc...
Dieses Jahr wird unser Baum in überwiegend LILA gehalten und da habe ich wirklich kleine und dezente Kugeln gefunden und die passenden Strohsterne.

Aber mit Lamätta werden wir uns niemals anfreunden#nanana:-p

Jedem das seine und mir/uns muss nur unser Baum zuhause gefallen.

Also, wenn dir Lamätta so gut gefällt: immer ran damit an euren Baum#ole

LG, Spongi

Beitrag von litalia 18.11.10 - 20:48 Uhr

viele "ossis" haben lametta am baum und kennen das auch nur so.


ich oute mich auch: bei uns hängt auch immer bissel lametta am baum ;-)
mir gefällt es ;-)

Beitrag von sxf25 18.11.10 - 20:51 Uhr

Hallo,

ich finde Lametta gehört zu Weihnachten. Und das fand ich sogar schon, als es bei uns damls nur staniol-lametta gab und das ist wirklich grässlich.

Seit vier Jahren gibt es trotzdem keins mehr bei uns am Baum. Meine Katzen, die ich vor 5 Jahren bekam, haben im ersten Jahr den Lametta-geschmückten Baum umgerissen und versucht den Flitterkram zu fressen. Seitdem gibt es bei mir zu Hause kein Lametta mehr.

lg stefanie

Beitrag von tweety12_de 18.11.10 - 21:35 Uhr

hallo,

lieber lamettal, als rosa oder lila deko... das find ich zb . toootal grauselig brrr.

dann lieber lametta;-)

Beitrag von mebsi2010 18.11.10 - 21:51 Uhr

Ohh ja, da hast Du sooo recht#pro

Am schlimmsten sind weiße künstliche Bäume mit Rosa oder lila Kugeln *schüttel*

Aber des Menschen Wille ist sein Himmelreich#gruebel

Beitrag von tweety12_de 19.11.10 - 04:41 Uhr

hi,

wie ich das gelesen hab, weißer künstlicher baum in rosa oder lila.

grusel boahhhh das ist dann der super mega gau #schock

mal sehen unser jüngster ist dieses jahr 2 an weihnachten, vielleicht können wir mal wieder etwas goldenes lametta verwenden, ohne das es durchs ganze haus getragen wird.... ;-)

ich bin immer wieder froh, das die geschmäcker verschieden sin, wie langweilig wäre alles:-D
lg alex

Beitrag von katiebaby2511 18.11.10 - 23:55 Uhr

Hallo ;-)

Lametta#schock kommt bei mir gleich nach Engelshaar#zitter#zitter
Obwohl ich eigentlich gar nicht sagen kann, was ich schlimmer finde #kratz#schein

Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack ;-)

Meine Mutter dekoriert jetzt in dieser Zeit ihr komplettes Haus mit Engelshaar und ich krieg jedes Mal ne Gänsehaut, wenn ich reinkomm.
Genauso ist es mit Lametta am Baum, das gehört für sie dazu. Ich könnt schreiend weglaufen :-p


Egal, wünsche Dir viel Spaß beim Dekorieren, sofern Dein Mann Dich lässt :-)

LG Kathrin

Beitrag von grinsekatze85 19.11.10 - 13:43 Uhr

Da geb ich dir Recht!

War gestern erst bei einer Freundin im Blumenladen aushelfen und ich wurde genötigt, Engelshaar zuverwenden!!!! #zitter#heul#zitter#heul

Naja hab ich halt gemacht, aber mein Geschmack ist das nicht!!!

LG
Nadine

Beitrag von cherry-habel 19.11.10 - 08:23 Uhr

Für meine Familie und mich wer der Weihnachtsbaum ohne Lametter
kein Weihnachtsbaum.
Wir machen das alles noch ganz so wie es meine Oma und mein Opa immer so gemacht haben!

Beitrag von helikopta 19.11.10 - 08:42 Uhr

Hallo,

also ich oute mich dann auch mal und verschlimmer das in den Augen der meisten auch noch:-p
Ich liebe Lametta, aber nit das alte metallene, das künststoffzeug kommt mir nicht an den Baum, das finde ich wirklich häßlich.
Am schönsten finde ich dazu dann auch noch Lametta vom letzen Jahr#schein das reflektiert so schon, weil es geknittert ist. Also von uns #pro für Lametta.
Ach ja und die Kinder lieben es auch.

helikopta

Beitrag von h-m 19.11.10 - 08:47 Uhr

Für mich gehört Lametta auch unbedingt dazu! Und meine Weihnachtsbaumschmuck ist immer rot und gold. Das sind "meine" Weihnachtsfarben. Alle anderen Farben sind für mich irgendwie nicht weihnachtlich. Bei uns auf der Arbeit wurde der Baum letztes Jahr blau und silber geschmückt, fand ich persönlich total gräßlich...

Beitrag von bruchetta 19.11.10 - 08:57 Uhr

Ich find es häßlich, ganz ehrlich.

Bei meinen Großeltern gab es das noch, aber wie gesagt, nichts für mich!

Beitrag von knatsel 19.11.10 - 11:07 Uhr

Lametta kommt mir NICHT an den Baum!!

ABER:
Es weckt Kindheitserinnerungen #verliebt
Ich durfte immer meinem Paps beim Schmücken helfen und an den Tannenbaum kam damals IMMER Lametta. Natürlich nicht lieblos über die Zweige gelegt, sondern schön glatt gezogen!!
Einmal waren wir relativ spät dran mit Schmücken, da durfte ich dann das 1. Mal "Dallas" anschauen...

LG

Beitrag von pocahontas60 19.11.10 - 11:12 Uhr


Hallo,

ich finde Lametta auch toll. Aaaaaaber nur goldenes!
Hole immer das leicht gewellte. Mache nur ein paar Streifen auf die Ästchen. Finde, das gehört einfach dazu!:-)
Meinem Mann gefällt es auch.
Dieses Jahr haben wir rote und goldene bemalte Kugeln, ein paar Strohsterne und eben GOLDENES LAMETTA am Baum.

Fehlt halt nur noch.....der passende Baum

LG poca

Beitrag von loonis 19.11.10 - 12:41 Uhr




Ich mochte jahrelang kein Lametta ...
Aber nun seit 2-3 Jahren wieder ....
dieses Jahr in LILA!

LG Kerstin

Beitrag von grinsekatze85 19.11.10 - 13:39 Uhr

Hallo#winke

#rofl Hey du hast eine neue Krankheit erfunden!!#pro

Also ich finde es auch ganz ganz schrecklich und würde das niemals an meinen Weihnachtsbaum machen!! Kann das noch nichtmal erklären wieso, finde es einfach nicht schön.
Ich mag auch nicht so wirklich die ganzen übermäßigen Glitzersachen, find ich teilweise grauenhaft *kotzurbini* (Wo ist der eigentlich?!#kratz :-p)

Aber es ist ja Gott sei Dank alles Geschmacksache!!#freu

Dann muss du dich durchsetzten,wenn du es so schön findest und es dran machen, denke nicht das dein Mann jeden einzelnen Faden abzieht!!;-)

LG
Nadine

Beitrag von silsil 19.11.10 - 14:23 Uhr

Hallo,

wenn ich an meine Kindheit denke, da war richtig viel Lametta auf dem Baum. (und Wunderkerzen) Damals auch noch das aus Metall. Das wurde dann am 6.1. fein säuberlich abgepflückt und für das nächste Jahr aufgehoben.:-)

Wenn ich den Baum für meine Oma schmücke, kommt noch Lametta rauf. Für meine Bäume eher nicht. (liegt aber auch daran, dass ich das runtergefriemel nicht leiden kann)

Ich finde Engelshaar viel viel viel schlimmer.

lg
Silvia

Beitrag von zetajones 19.11.10 - 17:10 Uhr

Ich liebe Lametta auch und jedes Jahr kommt auch Lametta an den Baum, das gehört einfach dazu :-).
Meine Kinder halten sich schon immer davon fern, die sind so beeindruckt von dem glitzern, da schauen sie nur, anstatt sie an den Baum gehen ... glück gehabt :-).

LG
Zeta

Beitrag von caidori 19.11.10 - 19:10 Uhr

Huhu,

ich gestehe ich liebe Lametta und wir haben das immer im Baum ohne geht garnicht. Ich dekoriere aber auch teilweise damit.

Habe letztes Jahr für mich was ganz tolles entdeckt, goldenes irisierendes Lametta *schwärm* das glitzert noch viel schöner als normales.

Und ich muss sagen das wir das trotz Kindern und Haustieren dran haben, da ging noch nie wer dran. Also kein Grund darauf zu verzichten ^^

Und Geschmacks-Krebs, naja die Geschmäcker sind halt verschieden und unseren Baum bzw die restliche Deko fand bisher jeder noch schön, selbst wenn er selbst kein Lametta nutzen würde.

LG Cai