Frage zu Clomi und Frauenmanteltee???????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -schnegge- 18.11.10 - 20:37 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe da mal ne Frage an euch. Ich bin im dritten Clomizyklus und wollte nun in der 2. Zyklushälfte den Frauenmanteltee trinken. Kann ich den trotzdem trinken obwohl ich Clomi genommen habe in der 1. Zyklushälfte?
Hat das schon mal einer von euch gemacht? Oder sollte ich das lieber sein lassen?

Danke für eure lieben Antworten

Lg schnegge

Beitrag von sparla 18.11.10 - 20:54 Uhr

Hi schnegge, das solltest du deinen Arzt fragen.. da würde ich nichts riskiren..
Sparla;-)

Beitrag von -schnegge- 18.11.10 - 21:10 Uhr

Dann lass ich das lieber sein.