mein freund vorhin erwischt!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von sauersauersauer 18.11.10 - 20:42 Uhr

ich bin sooooo sauer!!!!!!!!!

ich und mein mann sind seit 8j zusammen und es lief wirklich immer alles ganz gut, klar jeder hat mal streitigkeiten aber im guten und ganzen lief immer alles gut!!!
und dann erwische ich ihm gerade beim camsex!!!!!!!!!
hab dann auch noch den msnverlauf gelesen wie er ihr geschrieben hat das sie die geilste frau is die er bis jetz gesehen hat!!!!!!!!!
was für ein arschloch...ich dachte nach all den jahren kenne ich ihn!!!!!!!
er war ja erstmal überrrascht das ich schon da bin....hätte ich nciht mein portmonaie vergessen wäre das nie rausgekommen! ich habe nichts gesagt ausser das er so ein arschloch ist und habe sein zeug gepackt und aus dem fenster geworfen!!!!!!!!!!!
ihn habe ich auch rausgeschmissen...alos aus der tür...
was würdet ihr machen???????
soll ich schluss machen oder sind die jahre dafür zu schade...ich weiss echt nicht mehr wohin mit meiner wut und trauer!!!!!!!
danke für antworten #heul

Beitrag von stubi 18.11.10 - 20:56 Uhr

Ob du Schluss machst oder nicht, musst du wohl allein entscheiden.

Wie muss man das verstehen? Hat er nur der Frau zugeschaut und sich selbst befriedigt oder ging auch seine Aktion live an sie?

Wenn es über msn ging, gehe ich davon aus, er kennt die Dame (ob real oder nur vom PC) und es war keine Frau, die damit einfach die Männer aufheizt und Geld vedient?

In der ersten Wut hätte ich ihn auch vor die Tür gesetzt (wahrscheinlich) und dann in Ruhe überlegt, wie weiter, eventuell trotzdem noch persönliches Gespräch, wenn ich mich beruhigt hätte, so wegen dem warum, wieso, weshalb. Woher kennt er die Frau? Was fehlt ihm in der Beziehung usw.

Keine Ahnung, wie ich wirklich reagieren würde.

Beitrag von sauersauersauer 18.11.10 - 21:03 Uhr

sie haben beide nackt vor der cam gestanden und es sich gemacht...so wie ich es im verlauf gelesen hab machen die das wohl öfters und würden es gerne ins reale leben holen aber da sie zu weit weg wohnt is das wohl kompliziert...umso mehr ich das hier lese und realisiere umso mehr werde ich sauer und ekel mich...das is für mich so ein vertrauensbruch!!!!!!!!

Beitrag von badguy 18.11.10 - 21:01 Uhr

Das werden wir nicht für dich entscheiden können. Mich würden die Gründe interessieren. Daher würde ich eine Entscheidung entsprechend vertagen.

Beitrag von asimbonanga 18.11.10 - 21:07 Uhr

Hallo,
nach 8 Jahren sofort hinschmeißen wegen einer camsex Nummer im IN?
Ich muss zugeben, das ich mich damit nicht auskenne.Gut, ist wohl wie ein fremd gehen zu bewerten.
Solche Entscheidungen überschläft man besser --------
um eine Aussprache kommst du so oder so nicht herum.Abreagiert hast du dich ja jetzt:-)
Kann ich verstehen.
Nur schreibst du selbst neben der Wut ,ist da auch noch die Trauer-die lechzt nach Erklärungen.:-)

L.G.

Beitrag von guest70 18.11.10 - 21:08 Uhr

Deine erste Wut ist nachvollziehbar.

Vielleicht war deine Reaktion etwas von Emotionen geleitet und überzogen.

Solange du keine Einzelheiten kennst, solltest du abwarten. Zahlt er dafür oder ist es eine private Veranstaltung? Kennt er die Frau persönlich? Was vermisst er bei dir? Wie empfindet er euer Liebesleben? Wie ist deine Einstellung zu Pornos, Sex etc.??

Bei euch besteht dringend Gesprächsbedarf.

Beitrag von traurigtraurigtraurig 18.11.10 - 21:17 Uhr

nein ist privat gewesen...
er kennt sie wohl nur aus dem i.net so wie ichs aus dem verlauf rauslesen konnte...
wir hatten nie probleme beim sex..und pornos gucken wir auch gemeinsam...aber das ist mir zu real und dann der spruch...das geht nicht und er hätte es ja auch gerne real gemacht...das is für mich schon so als hätte er mich richtig betrogen und ich meine ich bin nicht prüde oder so...was soll das nur?!?!

Beitrag von guest70 18.11.10 - 21:35 Uhr

Die Frage nach dem WARUM wird dir nur dein Mann beantworten können.

Irgendein Defizit muss er ja haben. Wäre bei euch alles in Butter, würde er sich nicht mit seiner Internet-Sexbekanntschaft treffen wollen.

Bei realen Treffen würde auch bei mir der Spaß aufhören. Ebenso hätte ich Probleme mit Partnertasuch in einem Club. Dafür bin ich dann doch zu eifersüchtig.

Die Hintergründe der ganzen Aktivitäten würden mich aber dennoch interessieren.

Ob du ihm weiter vertrauen kannst oder seine Neigungen tolerieren lernst, kannst nur du dir beantworten!!!

Viel Glück dabei!!!

Beitrag von pupsismum 18.11.10 - 21:22 Uhr

Puh. Ich wäre im ersten Moment auch tierisch sauer und ja, ich hätte meinen Mann wohl auch erstmal gebeten, das Weite zu suchen.

Und dann... ja, hm... wäre für mich wichtig zu wissen, warum das Ganze passiert ist, was ihn in unserer Beziehung unzufrieden macht, dass er derartige Wege einschlagen muss.

Wie lange das schon geht und wie ernst ich seine Aussage bezüglich eines realen Treffens zu nehmen habe, etc.

So ein Gespräch funktioniert allerdings nicht, wenn man noch mitten im Brast steckt.

Ich würde mir da ein wenig Zeit gönnen, so 1-2 Tage, um runterzukommen, meine Gedanken zu sortieren.

Letztlich sind 8 Jahre schon eine Zeit, die man nicht einfach wegwerfen sollte, besonders wenn Kinder im Spiel sind (wie bei uns, du hast dazu ja nichts geschrieben).

Camsex ist im Grunde ja nicht großartig anders als diese hübschen Kabinen bei Peepshows, nur günstiger. Okay, es entsteht bei längerem Kontakt eine persönliche Beziehung, aber hier wäre interessant, wie tiefgründig die tatsächlich geworden ist.

Der "Wunsch" nach Umsetzung des Ganzen in der Realität ist da schon was anderes. Das wäre wahrscheinlich mein Knackpunkt, an dem ich festmachen würde, ob ich ihm wieder/weiter so vertrauen könnte, wie bisher.

Ich würde dir raten, wenn ihr darüber sprecht, hör ihm zu und dann denk noch mal in Ruhe darüber nach und besprich, wenn notwendig, die unklaren Punkte mit ihm noch mal bevor du dich entscheidest. Verlass dich auf dein Gefühl, inwiefern du ihm seine Begründung und seine weiteren Absichten glaubst.

Ich würde jedenfalls keine Entscheidung überstürzen.

Grüßle
pupsi

Beitrag von litalia 18.11.10 - 21:46 Uhr

sehr bedenklich finde ich das er es ÖFTER mit dieser einen frau vor der cam macht, das er ihr schreibt sie ist die geilste frau U N D das er sich auch gern privat mit ihr treffen will....! ..... alles zusammengezählt wäre das für mich ein trennungsgrund! ....8 jahre... länger würde ich mir mein leben mit so einen ekelpfosten nicht ruinieren!


sei froh das du es mitbekommen hast.



wäre es einmalig gewesen, aus neugierde, mit einer x beliebigen frau im internet, mit der er sonst keinen kontakt etc .... ich denke, da könnte man drüber reden aber in seinem fall, nö, er hatte meines erachtens glück das du ihn aus der tür und nicht ausm fenster geschmissen hast.

Beitrag von janeeistklar 18.11.10 - 22:05 Uhr

Manchmal muss ich einfach nur mit dem Kopf schütteln..

Ständig liest man:
Erstmal abwarten, die Gründe hinterfragen etc..

Meine Güte..Menschen betrügen auch wenn nichts so falsch läuft in der Bez...sie tun es einfach, weil sie nicht anders können...der Reiz des verbotenen...noch dazu finden die meisten das dann gar nicht schlimm.

Er bscheisst dich, er hat Kontakt zu ihr, er zeigt sich ihr nackt, ebenso sie ihm, sie befriedigen sich und das scheint ein Kontakt zu sein der sich langsam immer intensiver aufgebaut hat und ist absolutes betrügen.

Da hast du dich nicht zu beruhigen, sondern er hat mal schön zu erklären wielange das schon geht und ich könnte ihm nie wieder vertrauen...

Tust mir leid ehrlich...

Beitrag von litalia 18.11.10 - 22:51 Uhr

#pro

sehe ich ähnlich.... ich würde weder abwarten noch nach vermeindlichen "problemen in der beziehung" suchen.

Beitrag von littleitalygirl 19.11.10 - 00:05 Uhr

Hallo,

ich an deiner Stelle wäre auch super sauer. Ich bin ebenfalls mit meinem Partner seit knapp 8 Jahren zusammen und er ist die Liebe meines Lebens.

Würde er jedoch so etwas tun würde ich genauso reagieren wie du und ihn rauswerfen.

Nimm dir jetzt erstmal alle Zeit die du dafür brauchst um runter zu kommen. Um ein Gespräch wirst du nicht rum kommen und du alleine musst entscheiden was du tun willst.

Für mich wäre es auf jeden Fall Betrug und ich könnte ihm nicht mehr vertrauen.

Wer einmal betrügt tut es immer wieder

Beitrag von stubi 19.11.10 - 07:56 Uhr

>>Ständig liest man:
Erstmal abwarten, die Gründe hinterfragen etc..<<

Was ist daran verkehrt? Es geht ja nicht nur darum, zu überdenken, ob man die Beziehung weiterführt oder nicht. Mir ginge es in erster Linie um mich. ICH wollte die Gründe wissen, warum es passiert ist.

Wenn ich meinen Partner bei sowas erwischen und ihn einfach rausschmeißen würde ohne je nach den Gründen gefragt zu haben, würde ICH wahrscheinlich ewig grübeln, was falsch gelaufen ist. Und selbst wenn es nur der Reiz des Verbotenen war.

Aber ehrlich gesagt, möchte ich mir so eine Situation gar nicht vorstellen, dass ich meinen Mann in so einer Pose vor der Cam sehen könnte.

Beitrag von Miss Friday 19.11.10 - 01:41 Uhr

Ich habe mir schon oft überlegt, wie ich mich verhalten würde, wenn mein Mann einmal fremd ginge.
Auf der einen Seite wäre das Verletztsein groß, auf der anderen Seite wüde ich keine langjährige Verbindung mit Kindern wegen 5 Minuten Kopflosigkeit von ihm wegwerfen.
Aber wie erbärmlich ist es, mit dem nackten Arsch vor der Webcam zu stehen, in eurer gemeinsamen Wohnung und nicht zum ersten Mal virtuellen Sex zu haben, kaum, dass du die Wohnung verlassen hast.
Das ist fast wie ihn im Bett in flagranti zu erwischen.
Mich würde interessieren, welche Story er dir auftischt.

Beitrag von alpenbaby711 19.11.10 - 09:52 Uhr

Also ich wäre auch enttäuscht nicht nur das das dich offensichtlich nicht wirklich liebt ( er findet die andere ja geiler) sondern die darf ihm wohl auch noch zuschauen. So ein Schwein bräuchte ich nicht. Hier gehts ja nicht nur um Pornos.
Ela

Beitrag von filmreif 19.11.10 - 10:18 Uhr

hört sich an wie im film.

du kommst nach hause, weil du gerade jetzt deine geldbörse vergessen hast. dann erwischt du deinen mann, der zufällig gerade camsex hat. machst ne szene und schmeisst sogar die sachen aus dem fenster und dann anschließend ihn....


#gruebel