Sie greift nicht :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von meje.8303 18.11.10 - 20:58 Uhr

Hallo!

Meine kleine ist 7 Wochen alt.
Ich dachte eigentlich sie sei ein ganz normal entwickeltes baby. Sie lacht uns an, sie brabbelt und (total süß) streckt uns die Zunge raus wenn wir es ihr vormachen...
Aber jetzt ich bin was ihre Entwicklung angeht ein wenig unsicher. Ich habe gelesen das Babys in dem Alter eigentlich schon nach Dingen greifen sollen. Also wenn man z.b. eine Rassel oder so vor das Gesicht hält. Das macht sie aber nicht.
Muss ich mir Sorgen machen das etwas mit ihr nicht stimmt?

Wäre sehr dankbar für Antworten.

LG Melanie

Beitrag von sweety1720 18.11.10 - 21:01 Uhr

ich denke nicht. Mein kleiner ist 20 wochen alt und greift noch nicht geziehlt... jedes Baby ist halt unterschiedlich was die Entwicklung angeht...

macht dir keine sorgen...


lg

Beitrag von kathimarie 18.11.10 - 21:16 Uhr

Ach geh, mit 7 Wochen mußt Du Dir da noch gar keine Gedanken machen! Meiner ist knapp 14 Wochen und greift auch noch nicht gezielt, hält nur ab und an was fest, was man ihm in die Hand gibt. Er schaut auch kaum seine Hände und Füße an, was er ja laut "Lehrbuch" schon seit einiger Zeit sehr intensiv machen soll ;-). Dafür brabbelt, singt und quietscht er den lieben langen Tag in den verschiedensten Tönen, das machen dann halt andere (noch) nicht.

LG und einen schönen Abend
Steffi

Beitrag von hardcorezicke 18.11.10 - 21:14 Uhr

huhu

mit 7 wochen greifen sie auch noch nicht geziehlt.. warte noch mindestens 2-3 wochen ab..

meine maus ist jetzt 6 monate und greift immer besser... also nimmt schon alles was ich hin halte

Beitrag von scura 18.11.10 - 21:15 Uhr

Nee, ich glaube das ist völlig normal! Da musst Du Dir keine Sorgen machen.

Meine Tochter griff das erste mal mit acht Wochen. Das sah aber so aus, als hätte sich dieser Rasselesel aus Versehen an ihre Finger gehangen.

Beitrag von tonip34 18.11.10 - 21:22 Uhr

Ein Kind kann mit 7 wo noch nicht nach Dingen greifen das es noch Refelsxgesteuert ist und einen Greifreflex hat der das akyive greifen gar nicht moeglich macht...
Ab der 12 wo bauen sich die Reflexe erst ab und die Willkuer kommt durch...denke da hast Du dich verlesen..

lg toni

Beitrag von catch-up 18.11.10 - 21:27 Uhr

Hä???

Also Felix hat vielleicht mit 17 Wochen nach Dingen gegriffen, aber nicht mit 7!!! Da war ich froh, wenn er die Augen aufbekommen hat!

Lies nicht so viel Müll! Am besten man liest gar nicht, zumindest nicht sone bekloppten Elternratgeber und Entwicklungshilfen und son Schrott!

Beitrag von lillylu75 18.11.10 - 21:33 Uhr

hallo melanie



nehme bücher nur als ratschläge und nie als leitsatz. weil jedes kind anders ist. das kommt erst noch. meiner ist 11 wochen, ich las ihm mit allem zeit, wie die frist erlaut. meine schwester war immer zwei jahre in der entwicklung zurück. hat aber säter ihr abbi nach gemacht. ist nur n bsp



lg lilly

Beitrag von schneckchenonline 18.11.10 - 21:34 Uhr

Das ist ein Scherz, oder???

Sie ist 7 Wochen alt.....da greifen Babys normal noch nicht gezielt!
Da sehen sie noch nicht mal richtig. Wart mal nochmal 7 Wochen, dann kannst Du ans Greifen denken.
:-D
Alles Gute und mach Dir nicht so nen Kopf....;-)

LG, Tanja

Beitrag von meje.8303 18.11.10 - 21:37 Uhr

Danke euch.

Dann bin ich ja erleichtert.

Ja, vielleicht sollte man aufhören diese -was muss mein kind wann können- sachen zu lesen. Man geht ja zu den U-Untersuchungen, da wird einem der Arzt schon sagen wenn was nicht stimmt.

Ich hab es halt gelesen und mir sofort Sorgen gemacht das was nicht stimmt...

Beitrag von babygirl2010 18.11.10 - 21:59 Uhr

Hallo.

Also Lea hat da auch noch nicht greifen können! Hab mir diesbezüglich aber nie Sorgen gemacht. Jedes Kind is anders und lernt unterschiedlich schnell!

Dein Baby ist ja laut VK erst 1 Monat alt?? Da konnte meine Kleine noch gar nichts. *g*

Lg Janine

Beitrag von hebigabi 19.11.10 - 07:26 Uhr

Dein Kind ist völlig normal- ich kenne kein Kind was bewusst mit 7 Wochen grieft und glaube mir- ich kenne beruftsbedingt viele Kinder ;-)

LG

Gabi