trinkt nach humana heilnahrung seine normale milch nicht mehr.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gini86 18.11.10 - 21:04 Uhr

hallo ihr lieben.

wir haben ein kleines problem.kiano bekommt seit 4 tagen heilnahrung von humana.die schmeckt nach banae.und er hat sie weg geschlabbert wie nix.nun soll ich wieder LANGSAM auf die richtige milch umstellen.

tja,jetzt brüllt er mir schon seit 1 stunde die flasche an.was mach ich denn jetzt nur.er kann doch nicht ewig die heilnahrung trinken.das geht ja auch ins geld.ausserdem macht sie kaum satt.
kann ich auch von jetzt auf gleich wieder normale pre milch geben.ich glaub wenn ich ihm die humana jetzt noch n paar mal gebe kann ichs mit der pre ganz vergessen.

was würdet ihr machen?

Beitrag von eumele76 18.11.10 - 21:53 Uhr

Hi,

weshalb hat er denn Heilnahrung bekommen? Hatte er Durchfall?

Ich würde auch versuchen die Heilnahrung kategorisch wegzulassen.

LG,
Nina

Beitrag von gini86 18.11.10 - 21:56 Uhr

ja er hatte schlimmen durchfall.er ist auch noch nicht ganz weg.deshalb meinte die ärztin ich soll das langsam ausschleichen lassen.aber wenn ich sehe ,das er die richtige milch jetzt nicht mehr,denk ich halt auch das es besser wäre die HN ganz weg zu lassen.die schmeckt wie bananenshake.

Beitrag von eumele76 18.11.10 - 22:35 Uhr

Guck mal hier:

http://www.gesundheitfuerkinder.de/erkankungen-von-mund-zaehnen-und-verdauungstrakt/durchfall-und-magen-darm-infekt.html?start=3

Da wird von Heilnahrung komplett abgeraten.