Erkältung schlimm in der ss??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonni27 18.11.10 - 21:05 Uhr

huhu=)
frage steht ja oben...mein freund wird krank...hab bischen angst mih anzustecken...wie habt ihr eine erkältung überstanden? und die kleinen?
lg,yvonne,27.ssw

Beitrag von corinna.2010.w 18.11.10 - 21:10 Uhr

hey

nein eig ist es nicht schlimm:)

lg
corinna
7SSW

Beitrag von connie36 18.11.10 - 21:10 Uhr

wie willst du eine erkältung die ss über verhindern???
ich hatte sie ganz übel, 3 wochen lang, in der 21. ssw und nicht ganz so schlimm in der 27.ssw.
musste aber auch mit kindernasenspray arbeiten, um nachts wenigstens ein paar stunden schlaf abzubekommen.
dein zwerg bekommt von deinen problemen wenig mit.
lg conny 28.ssw

Beitrag von anyca 18.11.10 - 21:43 Uhr

Sich neun Monate nicht zu erkälten wäre ja ziemlich unrealistisch. Ist nur nervig, weil man eben nicht beliebig Medikamente nehmen kann, sondern sich mit Kamillentee und Geduld kurieren muß.

Beitrag von co.co21 18.11.10 - 21:46 Uhr

Nervig ja, schlimm nicht ;-)

In der letzten SS hatte ich eine Erkältung nach der anderen....war übel, aber man überlebt es ;-) baby ging es immer gut!

Beitrag von blueeyes83 18.11.10 - 21:49 Uhr

Habe leider schon seit 8 Wochen eine Erkältung. Dein kleines bekommt wenig davon mit. Das einzige was er /sie mitbekommt, dass sich die bauchmuskulatur beim husten zusammenzieht. Meine Ärztin hat mir geraten 3x täglich Magnesium zu nehmen. Sonst kannst nicht viel machen, außer ausruhen und mit Kochsalz inhalieren.
Also ich rate dir, Stärke dein Immunsystem und versuche dich nicht bei dem Freund anzustecken.