Clomhexal ... Eure Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dinemausi2008 18.11.10 - 21:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Mein Mann und ich waren letztens in der KIWU und nun hat mir der Arzt Clomhexal verschrieben, weil er die Vermutung hat, das bei mir eine Eizellreifungsstörung vorliegt.

Und ich dusselige Kuh habe auch noch den Beipackzettel gelesen...schwerer Fehler. #klatsch

Habt Ihr das Präparat gut vertragen und hat es tatsächlich was geholfen?

Danke für Eure Antworten und Gruß

Dine

Beitrag von lullaby81 18.11.10 - 23:28 Uhr

Ich habe es gut vertragen, die einzige Nebenwirkung die ich bekommen habe bei den viermal die ich es genommen habe ist das ich die Hitzewallungen bekommen habe und das von nicht schlechten Eltern.
Aber das nehme ich gerne in Kauf.
Leider hat es bisher nicht geklappt bei mir. Ich vermute weil der Zervixschleim auch so schlecht dabei wird. Dagegen nehme ich nun regulären Schleimlöser mal schauen. Heute morgen hatte ich zumindest spinnbaren Zervix am Toilettenpapier.Juhu. Aber am Muttermund heute abend nicht so tolle Qualität und der ist auch noch oben. Ich weiss nicht ob ich nun heute schon Bienchen setzen soll. Aber mein Mann ist noch nicht mal daheim, er hat Bandprobe. Und ist bestimmt nicht nach Bienchen setzen Laune sondern sofort schlafen Laune.

Beitrag von 03122001 19.11.10 - 07:07 Uhr



Hallo Dine,

also ich habe bei allen 4 Schwangerschaften Clomhexal genommen, aufgrund PCO.

Beim 1. Kind hat im 2. Versuch geklappt.
Beim 2. Kind ebenfalls im 2. Versuch.
Beim 3. Kind auch im 2. Versuch.

Bei meiner jetzigen SS klappte es sogar im 1. Versuch.

Vertragen habe ich Clomhexal super, keinerlei Nebenwirkungen.

Wünsche Dir alles Gute.

Beitrag von usitec 19.11.10 - 08:21 Uhr

hallo,

ich habe nur 2 zyklen
clomi genommen. hatte nachts extreme hitzewallungen :-( ansonsten keine nebenwirkungen und haben leider nichts gebracht
#winke