was n mit meiner tochter los?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sandrinchen85 18.11.10 - 21:52 Uhr

hallo ihr lieben!

ich bin langsam irgendwie verunsichert...oder irritiert.
stella hat immer ganz gut geschlafen,so im großen und ganzen.natürlich hatte sie auch mal ne phase wo es weniger klappte(wenn sie krank war oder so),aber zurzeit ist sie ganz komisch drauf... :(
sie ist wie dieser duracell-hase,der läuft und läuft und läuft ;)
gegen 18 uhr ist sie fürchterlich müde und geht dann auch ins bett.soweit so gut.
nach kurzem meckern(weil man nicht schlafen WILL)schläft sie dann ca eine std und dann ist fit und läuft und läuft und läuft... ;) das geht jetzt seit montag so.morgens ist sie dann natürlich völlig alle,weil ich sie zwischen 8 und 9 in die kita bringen muss(je nachdem wie ich uni hab)und sie dementsprechend früh raus muss.
aber abends ist sie wirklich völlig ausser rand und band.ich mein,sie war schon immer ein kleiner wirbelwind,aber jetzt ist sie ausser kontrolle?!sie giggelt und gackert und lacht was das zeug hält(im grunde ja suuuuuper süß,aber nicht abends um halb zehn).was ist denn da los???woran liegt das???
lg

sandra mit stella(die noch immer wach ist,aber morgen früh um halb 7 aus m bett muss :( )