Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von muedlaus 18.11.10 - 22:22 Uhr

Gibt es hier mehrere Mütter, die, so wie ich, eine Mangelgeburt hatten? Habe schon in den Clubs gesucht aber keinen gefunden #gruebel

Hätte denn jemand Lust in einen solchen Club einzutreten um Erfahrungen auszutauschen?

Würde mich jetzt mal so interessieren ;-)



LG muedlaus

Beitrag von ulrike1973 18.11.10 - 22:59 Uhr

Darf ich ganz doof fragen, was eine Mangelgeburt ist? #kratz

Beitrag von muedlaus 18.11.10 - 23:18 Uhr

Von einer Mangelgeburt spricht man, wenn ein Säugling ET-nah geboren wird, er aber eigentlich zu klein oder leicht ist für die SSW, in der er zur Welt kam ;-)

Meine Tochter z.B. kam 39+6 mit 2370 g und 47 cm und mein Sohn kam 38+5 mit 2340 g und 47 cm zur Welt :-)

Beitrag von ulrike1973 18.11.10 - 23:24 Uhr

Danke für die Nachhilfe!!! Man lernt ja nie aus...

Dir viel Glück bei der Suche :-)

Beitrag von mickie6245 26.09.11 - 12:37 Uhr

hallo, ich versuchs erstmal hier auf dem weg, sonst schick ich dir ne pn.

hab 1997 meine erste tochter bekommen und lese gerade im mutterpass, dass sie eine mangelgeburt war. 2 tage vor et aber mit 2860 gr. und gemessen wurde sie im kh nach der geburt mit 50 cm, hatte aber nach 3,5 wochen nur 51 cm. also vermutete der kinderarzt damals dass sie höchstens 46 oder 47 cm gehabt haben kann.

sie ist jetzt 14 und sie war immer recht klein und zierlich und leicht. hast du irgendwelche auffälligkeiten bei deinen kindern?

lg, mickie. 6+5