Verhütung mit Persona -> Schichtdienst

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von schnutchen2009 18.11.10 - 22:54 Uhr

:-)Hallo,
habe eine Frage:
Habe mir einen Persona gekauft und möchte ihn ab Dezember anweden und dann 3 Monate weiterhin mit Kondom verhüte, um sicher zu sein.
Habe den Persona in der Apotheke gekauft und die haben mir den empfohlen, da die Temperaturmethode entfällt, da ich im Schichtdienst arbeite. Ab Juni/Juli 2011 wollen wir dann wieder schwanger werden, aber vorher nicht.
Leider darf ich die Pille nicht mehr nehmen, auf Grund von Blutgerinnungsstörung. Und Kondom vertrage ich seit der Geburt meiner Tochter nicht mehr wirklich, muss halt. Haben schon viel ausprobiert und leiden sehr unter der Situation. Deshalb der Persona als Übergangslösung.
Jetzt war ich so geschockt, dass so viele so schnell schwanger geworden sind. Ja, ja , habe gelesen, dass es sehr vielen so ging!!!
Haben uns schon so sehr gefreut!!! Bin gerade sehr geknickt.
Meine Freundin hat Persona 7 Jahre benutzt ohne schwanger zu werden.
Hat jemand noch eine Idee oder Anregung!?
Bin dankbar für jede Idee!
Lg

Beitrag von muttiator 19.11.10 - 07:47 Uhr

Die symptothermale Methode funktioniert auch bei Schichtdienst, keine Ahnung wer dir da gesagt hat dass es nicht geht!?