mathematische Lösung

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von cubaner 19.11.10 - 03:58 Uhr

Wer kennt die Lösung?

2+3=10
7+2=63
6+5=66
8+4=96
9+7= ?
Danke für die Hilfe:-[

Beitrag von bi_di 19.11.10 - 05:06 Uhr

144

(x+y)*x=z

Grüsse
BiDi

Beitrag von elsa345 19.11.10 - 08:47 Uhr

9+7=144

Beitrag von nixfrei 19.11.10 - 10:57 Uhr

Ich verstehe zwar, wie ihr auf die Lösung kommst, aber trotzdem verstehe ich den Sinn der Aufgabe nicht...
9+7 ist doch immer noch = 16... #gruebel

LG

Beitrag von bezzi 19.11.10 - 12:17 Uhr

Stimmt. Das Gleichheitszeichen gehört da nicht hin.

Besser wäre die Fragestellung:

Welche Zahl fehlt

2,3,10
7,2,63
6,5,66
8,4,96
9,7, ?

Beitrag von frieda05 19.11.10 - 11:09 Uhr

Erst einmal ein Querverweis in eigener Sache... #rofl - ich habe diesen Link aus einer Clubinfo... #rofl

Die o.g. Aufgaben sind für sich gesehen ohne weitere Information absoluter Schwachsinn. Insofern dürften wir uns wohl einig sein, oder?

Sinn machte so etwas nur, wenn mit Unbekannten oder weiteren Erklärungen gearbeitet worden wäre, da die ersten 4 Gleichungen, schlicht für sich keine "Gleichungen" sind.

Oder ich gehe völlig fehl und mir darf jemand gerne das Gegenteil erklären.

GzG
Irmi

Beitrag von nixfrei 19.11.10 - 11:32 Uhr

genau das war nämlich auch mein Gedanke... :-)

Beitrag von bezzi 19.11.10 - 12:13 Uhr

Die Gleichungen sind völliger Quatsch, das "=" Zeichen ist hier unangebracht.

Ich gebe zu, mein erster Gedanke war, dass hier mit einem anderen System als dem Dezimalsystem gerechnet wird. War aber eine Sackgasse.

Beitrag von zeitblom 19.11.10 - 12:21 Uhr

naja, es fehlt ledigich "if" - "than".... ich meinte, die meisten Intelligenztests seien so aufgebaut

Beitrag von frieda05 20.11.10 - 22:21 Uhr

Einer der Gründe, weswegen ich solche Test besser lassen sollte.

wenn sich irgendein Schwachmat überlegt, es könne logisch oder sogar intelligent sein, was durch seine weitergegebenen Reize im oberen zentralen Nervensystem (billardkugelgleich mit Bande gespielt) abgeht, maßt er sich in Symbiose mit ähnlich fehlgeleiteten an beurteilen zu können, wie andere Menschen ticken? Geniale Schachzug.

eine Gleichung ist nun mal eine Gleichung - vor allem durch das Zeichen "=". Sollte sich ein Fünftklässler einen solchen Ausfall leisten, wird dies übelst durch die entprechende Note sanktioniert werden. Die Begründung der Fünftklässler habe vorausgesetzt, der entsprechende Mathelehrer hätte ja erahnen müssen, was der Fünftklässler gedacht habe, würde vor jeder Konferenz zerschmettert werden.

"es fehlt lediglich "if" - "than" -- - - - -

mir fehlen auch lediglich 2/3 Millionen und den Rest der Liste erspare ich Dir dann mal ;-)...

GzG
Irmi