Hocker für 2 1/2-jährige

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mposchim 19.11.10 - 07:02 Uhr

Guten Morgen zusammen!

Ich möchte meiner Kleinen zum Händewaschen, Zähneputzen etc. einen Hocker besorgen. Da wir heute zu Ikea fahren werden, frage ich mich nun, welche Höhe wohl sinnvoll ist. Der "Molger" ist 30 cm und der "Bekväm" 50 cm hoch. Vom Gefühl würde ich sagen, dass der Molger ausreicht und auch trittsicherer aussieht. Wie sind Eure Erfahrungen - welcher ist besser geeignet?

LG, mposchim

Beitrag von sunshiny 19.11.10 - 07:25 Uhr

Guten Morgen!

Oooh, ich will auch zu IKEA... ich liebe es einfach.

Also unsere Emma wird nächsten Mittwoch zwei und wir haben schon ne ganze Weile den Bekväm von IKEA und sind seeehr zufrieden damit.
Hände waschen und Ausspucken nach dem Zähneputzen sind super damit.

Sie steht aber relativ hoch dabei, was wir aber eher als Vorteil emfanden, gerade beim Höndewaschen.
Hatten vorher mal unser Töpfchen als Hocker benutzt (von Fisher Price, mit zugeklapptem Deckel) und das war uns dann zu niedrig.

Hoff, wir konnten euch ein wenig weiterhelfen.

GLG und viel Spaß bei IKEA heute!

Jenny&Emma

Beitrag von mposchim 19.11.10 - 09:17 Uhr

Hihi - das Töpfchen haben wir auch. Das ist wirklich viel zu niedrig... Danke für Deine Antwort.

Beitrag von marie-luise2008 19.11.10 - 08:18 Uhr

Guten Morgen mposchim,

wir haben auch einen "Molger" für unsere Kids und der ist ganau richtig!
Der ander ist nur für Kids, die noch kleiner sind.
Einen schönen Tag.

Liebe Grüße
marie-luise2008:-)

Beitrag von claudia1500 19.11.10 - 08:24 Uhr

Hallo,

ich weiß ja nicht wie hoch euer Waschbecken ist bzw. wie Klein eure Tochter ist. Aber wir hatten/haben für unseren Sohn den "FÖRSIKTIG" Kinderhocker.

VG Claudia

Beitrag von mposchim 19.11.10 - 09:20 Uhr

Den "Försiktig" haben wir bereits und er ist noch zu niedrig. Meine Tochter kommt damit nicht einmal an den Wasserstrahl...

Beitrag von 04.06-mama 19.11.10 - 08:48 Uhr

Wir haben 2 Stück vom Bolmen Hocker. Der Försiktig ist für meine beiden Kinder (und bei unserem Waschbecken) zu niedrig obwohl die Große schon 4,5 Jahre alt ist.

Lg 04.06-mama

Beitrag von mposchim 19.11.10 - 09:23 Uhr

Sind Deine Kinder auch mit 2 auf den großen Hocker gekommen - dort gibt es ja keine "Stufe"? Oder benutzt Ihr den Fösiktig davor?

Beitrag von 04.06-mama 19.11.10 - 10:58 Uhr

Meine Antwort kommt wahrscheinlich jetzt etwas spät aber unser Kleiner ist jetzt 18 Monate und klettert da ohne Probleme drauf, die große ist aber mit 2 Jahren sicher auch ohne Probleme drauf gestiegen.

Lg 04.06-mama

Beitrag von mposchim 19.11.10 - 21:31 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten! Ich habe mich für den Molger entschieden, da er von der Höhe genau richtig ist und sehr leicht von meiner kleinen Maus direkt im Laden "erklommen" wurde. Sie wollte ihn direkt aus der Abteilung mitnehmen...