Ich weis nicht was ich machen soll

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicki15.1.1987 19.11.10 - 07:05 Uhr

Guten morgen!

Ich weis nicht was ich machen soll, ich bin mehr als Überfällig bin heute ZT 48 also 18 Tage über NMT.

Brüste Spannen, mal da zwicken und piecksen usw.
Brüste sind sehr "groß" geworden, denn mir passt kein BH mehr.

Da ich aber schon ganz viele STerne habe, traue ich mich nicht wirklich zu testen, aber eigentlich sollte ich damit ich zum Arzt gehen kann mit Urogest vorsichtshalber verschreiben lassen kann, aber ich habe so große Angst es wieder zu verlieren das ich mich nicht traue.

Was meint Ihr denn soll ich Testen oder noch eine Woche abwarten?

Vielen Dank für Eure Antworten schon mal.

Beitrag von lialein 19.11.10 - 07:09 Uhr

Guten Morgen!
Mensch...ich würde wirklich testen und dann zum Arzt gehen. Heute noch, damit du du etwas ruhiger bist!
Denn das hört sich echt nach einer Schwangerschaft an!

Alles Gute #herzlich

und sag mal bescheid....#blumewenn du magst

Beitrag von nicki15.1.1987 19.11.10 - 07:12 Uhr

Klar gebe ich Bescheid. Ich könnte echt nur heulen, weil ich so durcheinander bin und mein Mann sagt ich soll nochmal Warten bis Montag mindestens, weil er genau die gleiche Angst hat wie ich.

Beitrag von lialein 19.11.10 - 07:16 Uhr

das kann ich mir vorstellen, das ihr Angst habt.
Ich würde aber nicht bis Montag warten.
Du bist jetzt schon solange überfällig....

Es wird bestimmt alles gut gehn...#klee

Beitrag von nicki15.1.1987 19.11.10 - 07:17 Uhr

Danke Dir für deine lieben Worte, Ihr habt ja Recht, ich mache mich um Acht gleich los einen Test kaufen und machen.
Ich gebe Euch natürlich Bescheid was raus kommt.

Beitrag von lialein 19.11.10 - 07:21 Uhr

das finde ich echt gut!

Drücke dir die Daumen....

Beitrag von nicki15.1.1987 19.11.10 - 07:27 Uhr

Danke :-D



Also bis dahin #zitter

Beitrag von 1981bibik. 19.11.10 - 07:13 Uhr

Hallo,

denke Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen, dann hast Du jedenfalls Gewissheit. Und wenn Du schon so viele verloren hast erst recht.
Vielleicht gibt es die Möglichkeit es zu halten ob das jetzt mit viel Ruhe oder mit Medikamenten passiert. Ansonsten würde ich mich nicht so verrückt machen obwohl ich dich natürlich sehr gut verstehen kann das Du Angst hast. Ich drücke Dir jedenfalls ganz feste die Daumen das es geklappt hat und Du es auch hältst. #liebdrueck

Beitrag von nicki15.1.1987 19.11.10 - 07:16 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Aufbauenden Worte, das gibt mir gerade echt viel Kraft.

Danke #liebdrueck

Beitrag von nicki15.1.1987 19.11.10 - 08:06 Uhr

Zu meiner Frauenärztin kann ich erst am Montag, heute ist nur die Schwester da, bei der Vertretung habe ich auch angerufen, sie können mir kein Urogest verschreiben, weil sie ja keine Befunde oder ähnliches haben.
:-[