13+4 heute evtl neuen mietvertragunterschreiben....etwas von ss erzähl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aubergine 19.11.10 - 08:14 Uhr

hi frage steht ja oben,......

haben unsere traumwohnung gefunden, hab mich total verliebt...... wir haben nichts von der ss erzählt....sollten wir das ejtzt tun??

Beitrag von mamavonyannick 19.11.10 - 08:17 Uhr

Nein, warum? Ihr schafft euch ja schließlich keinen Hund an.

vg, m.

Beitrag von tina2802 19.11.10 - 08:18 Uhr

Hallo,


nein geht doch keinen was an!!!


Also ich würde es nicht erzählen es sei denn es steht irgendwas im Mietvertrag das keine Kinder gewünscht sind aber dann würde ich persönlich erst garnicht in diese Wohnung ziehen!!!


Wenn nichts steht dann viel spass in der neuen Wohnung!!!



Gruß Tinchen

Beitrag von aubergine 19.11.10 - 08:20 Uhr

also wir hebaneien 6 jährigen sohn.... der zieht ja logischerweise mit ein....habe auch gar nicht das bedürfnis denen das zu erzählen....und 13 woche ist ja noch nicht soooo weit....wenns jetzt 6. monat wäre könnte mans auch garnicht mehr verstecken ;-)


und wir bekommen zwillis, das willich schon meinen vermieter nciht gleich erzählen ;-)

Beitrag von sandmann1234 19.11.10 - 08:34 Uhr

wenn die auch genug zimmer hat und ihr nicht nächstes jahr wieder umziehen müßt. Würde ich es auch nicht machen.

Aber viel krach ist es schon wenn ihr nachbarn über/unter euch habt.
Zumindest wenn sie älter sind und die Duplos durchs KIZI werfen#rofl
und nachts das doppel geschreie.

Wir haben die Kinder in gleicher Konstelation bekommen, nur das die twins schon 4 und die große 6 ist

Beitrag von baby.2010 19.11.10 - 09:07 Uhr

also, wenn der VERMIETER mit im haus wohnt,dann würde ich es ansprechen.es bringt nämlich NIEMANDEM etwas,wenn ihr eine tolle wohnung bekommt,und gerade der vermieter keine kinder mag:-(geht zwar niemanden etwas an,aber wer will schon eine neue wohnung und dann nur stress?? ich wüsste lieber von beginn,bevor ich einen mietvertrag unterschreibe...ob alle damit einverstanden sind#proich würds da sagen.

ist es jedoch von einer wohnungsbaugesellschaft oder so...dann brauchstes nicht sagen#pro

Beitrag von rehkitz79 19.11.10 - 09:23 Uhr

Naja da ihr schon ein Kind habt, ist der Vermieter wohl nicht völlig gegen Kinder. Warum solltest du ihm das jetzt erzählten. Wichtig ist, wenn sie da sind oder vielleicht fast da sind. Das aber nur, damit die Nebenkosten angeglichen werden. Kinder dürfen eh nicht verboten werden in einer Wohnung.