Guten morgen Mädels,ich hättew da mal eine "peinliche" frage :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sassi1612 19.11.10 - 10:04 Uhr

#winkeGuten Morgen ihr lieben mit Kugelis#winke!
Und zwar bin ich jetzt in der 39.ssw und gestern hatte ich den ganzen tag über menartige schmerzen mit etwas crasseren rückenziehen. Gestern und heute musste ich so oft gross auf toi, kann das sein dass das ein anzeichen ist??? Sonst habe ich immer magnesium gebraucht um auf toi zu gehen und am mittwoch meinte mein Fa ich solle das magnesium jetzt mal weg lassen. war auch kein problem aber gestern allein war ich mindestens 7 mal aber sorry#hicks richtig;-)!!!! Kennt ihr das zufällig???

Vielen dank für eure antworten

saskia mit fabian inside 39.ssw#verliebt

Beitrag von oldtimer181083 19.11.10 - 10:07 Uhr

Das kann ein "Zeichen" sein. Viele bekommen sogar Durchfall bevor es los geht ;-)


Lg

Beitrag von futzemann2003 19.11.10 - 10:08 Uhr

hi,

bin zwar noch nicht so weit, hab aber schon öfter hier gelesen, dass das ein beginn-anzeichen sein kann...
der darm macht schon mal platz, damit der zwerg es leichter hat

also, ich drück die daumen, vll haste deine maus diese woche schon

lg
steffie+#ei 28.ssw

Beitrag von night72 19.11.10 - 10:08 Uhr

Dein Körper reinigt sich nun und bereitet sich nun wieder platz da der Bauch tiefer gerutscht ist und sobald der Körper seinen Grundputz macht bereitet er sich auch auf die Geburt vor, bedenke das die ganzen Monate wo man nicht richtig auf "schüßelchen" konnte raus muss der Darm war ja mehr als träge, aber ja so beginnt es meißt, viele bekommen flitzekagge...und mit der auch die Wehen.

Michaela ssw 36

Beitrag von sassi1612 19.11.10 - 10:13 Uhr

Vielen dank für deine liebe antwort!!
Na dann hoffe ich mal dass mein kleiner kommen mag#verliebt

Liebe grüsse und eine schöne restschwangerschaft

Beitrag von estherb 19.11.10 - 13:11 Uhr

Hallo,

das ist natürlich ein Geburtsanzeichen. Ich hatte bei meiner großen Tochter einen Blasensprung und Durchfall, bevor die Wehen einsetzten. Da der Körper das nämlich selbst erledigt, ist der Einlauf, den Krankenhäuser ja so gerne geben, nämlich auch ein überflüssiger Unsinn :-) Ich habe auch, als die Wehen dann seit etwa einer Stunde heftig arbeiteten, im Geburtshaus nochmal gebrochen: Magen und Darm machen Platz für die Geburt.

Liebe Grüße, Esther