Vorbereitender Zyklus für Kryo - und MEIN Arzt im Urlaub bis 2011

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nadji 19.11.10 - 10:07 Uhr

Hallo!

Ich habe gerade einen Termin bei meinem Dr. in der Kiwu haben wollen, nach 2 neg. ICSI sollte ich mich melden, wenn ich "so weit bin" und dann einen Ultraschall und einen Monat Pille abholen, um danach in den Kryo-Zyklus zu starten.

Jetzt ist mein Arzt tatsache bis Januar 2011 im Urlaub...hm, und nu? Hab ich erstmal nen Termin bei einer anderen Ärztin in der Praxis, die neu ist, also ich kenn sie jedenfalls nicht.

Bei der Kontrolle kann sie ja nicht all zu viel falsch machen, und beim Pille verschreiben auch nicht, gell? Kryo im Spontanzyklus ist, sollte ich zeitlich nicht bis in den Januar reichen zum Einsetzten der bärchen, ja so schwer nicht, oder? Auftauen werden es ja die gleichen MItarbeiter, und zum richtigen Zeitpunkt Einsetzen kann hoffentlich jeder Kiwu-Doc?

Natürlich könnte ich erst im nächsten Jahr mit allem starten, nur würde es grad ende Dezember/Anfang Januar besser passen vom Kopf her und auf arbeit (ich hoffe, ihr wisst was ich meine...)#schwitz ich habe mir diesmal echt vorgenommen, ein paar tage zu hause zu bleiben nach TF, da die letzten male mit "ganz normal arbeiten" nicht geklappt haben, komischer weise gabs da immer stress auf arbeit(obwohl keiner was wusste), dem wollte ich diesmal aus dem weg gehen und entspannt bleiben.


danke euch!

Lg
nadji

Beitrag von adameva 19.11.10 - 13:22 Uhr

In unsere Praxis arbeiten 4 Ärzte.
Ich mag einen überhaupt nicht und gerade der machte den 1.US für die Kryo#augen.
Dann dachte ich mir naja wenigstens ist er jetzt da und nicht beim TF.......
Beim TF hieß es dann mein Lieblingsarzt käme,als die Tür zum TF-Raum aufging stand auf einmal der Arzt vor mir den ich überhaupt nicht mochte.
Der andere wurde kurtfristig in den OP gerufen.
Ich dachte das kann nur ein schlechtes Zeichen sein........aber siehe da-ich wurde #schwanger.
Als der Doc dann auch noch den 2.US machte bei dem man den Herzschlag sah,wusste ich er hat mir Glück gebracht.

Ich wurde bei meinen ganzen KIWU-Terminen noch nie so oft von dem Doc betreut wie bei der Kryo;-).

Lange Rede kurzer Sinn,manchmal bringt ein wenig Abwechslung auch den gewünschten Erfolg!!
Sei offen für die neue Ärztin!!
Alles Gute
Adameva