Urlaubsanspruch Mutterschutz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sgroen 19.11.10 - 10:17 Uhr

Hallo zusammen,

hat da schon jemand genauere Informationen gesammelt? Wie wird der Urlaubsanspruch für das Jahr, in dem die Geburt stattfindet, berechnet? Wird bis zur Geburt gerechnet? Oder auch noch inkl. Mutterschutz = 8 Wochen? Denn da kriegt man ja auch noch Geld von seinem Arbeitgeber...

Vielen Dank für Infos,

Sandra

Beitrag von jmukmuk 19.11.10 - 10:18 Uhr

urlaubsanspruch hast du den kompletten mutterschutz durch, also auch die 8 Wochen nach der Geburt.

Beitrag von kikra02 19.11.10 - 10:19 Uhr

Der Urlaubsanspruch besteht noch für den gesamten Mutterschutz, also auch noch für die 8 Wochen nach der geburt!

Beitrag von star-gazer 19.11.10 - 10:30 Uhr

Ja! Während Mutterschutz kriegt man seinen normalen Urlaubsanspruch! #winke

Beitrag von mai75 19.11.10 - 10:35 Uhr

Ich kann den bisherigen Antworten zustimmen. Musste meinen Urlaub nämlich für 2011 schon planen und habe deshalb mit dem AG abgestimmt, wie viel Anspruch ich eigentlich habe.
Mein Mutterschutz beginnt am 15.03.11 und ich habe 15 Tage Urlaubsanspruch (bei 30 Tagen Jahresurlaub).