MUSCHU 400€job geld vom arbeitgeber???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandmann1234 19.11.10 - 10:24 Uhr

Hallo,
ich habe bis jetzt auf 400€-Basis Teilzeit gearbeitet nun habe ich BV, jetzt überlege ich ob ich auch im MUSCHU Geld vom AG weiter bekomme, bis jetzt bekommt er das ja zu 100% von der Knappschaft wieder. Wie ist es denn im MUSCHU? Da bezahlt die KK ja 13€ am Tag dazu. Da ich verheiratet bin bin ich über meinen Mann mitversichert

Beitrag von schnaddel79 19.11.10 - 10:28 Uhr

Hallo Sandmann!

Normalerweise zahlt der AG während des MUSchu die Differenz zwischen diesen 13,00€ und dem Nettogehalt, aber bei 13 € x 30 Tagen sind das 390 €. Theoretisch müßte der AG 10 € zuzahlen.
Aber erkundige dich mal bei der Krankenkasse, die können gut weiterhelfen.

Gruß Schnaddel#winke

Beitrag von sandmann1234 19.11.10 - 11:30 Uhr

ich bekomme ja nur die std bezahlt die ich auch da bin. BEkomme zwar monatlich meinen lohn, aber halt nur die Gesamtsumme der ganzen Std im ganzen Monat

Beitrag von adameva 19.11.10 - 11:48 Uhr

Im Mutterschutz bekommst Du einmalig 210€ die Du bei der Knappschaft beantragen musst!!
Das Geld ist dann für die 6 Wochen VOR der Geburt und die 8 Wochen NACH der Geburt!!
Da Du keine KK-Beiträge zahlst,bekommst Du auch kein Geld von der KK.

Somit erhälst Du auch keine 12 Monate EG sondern nur 10 Monate.
Alles Gute
Adameva+#schrei16+3SSW.