Dringend Einkauftipps gesucht (Mädchen)

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von celini13 19.11.10 - 11:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nun war ich letztens auf Shoppingtour mit meiner Großen und beide kamen wir enttäuscht zurück. In ihrer Größe sehen die Sachen alle schon so furchtbar erwachsen aus... Sie ist 6 und braucht die Größe 134. Bis zur 122/128 haben wir eigentlich immer sehr schöne (und bezahlbare) Teile bei C&A, H&M oder Ernstings gefunden. Aber da passt sie leider nicht mehr rein. Und die Mode für die Großen war irgendwie ... dürftig.

Wo kauft ihr ein für die groß gewachsenen, aber nicht erwachsenen Mädchen? Ich bin über jeden Tipp dankbar (gern auch online)

#winke

Beitrag von katjafloh 19.11.10 - 11:14 Uhr

Hallo,

ein paar gute Teile kaufe ich immer bei Vertbaudet und
die Basics bei BonPrix.

Auch schöne Teile gibt es bei Otto im CFL-Katalog und
bei Jako-o/Fit-z.

LG Katja

Beitrag von sobinichnunmal 19.11.10 - 11:19 Uhr

Hallo,

genau das habe ich auch festgestellt. Bei H&M gibts entweder nur diesen leicht punkigen Look oder die Blümchen-Karo Blusen mit CargoCordhosen aus der L.O.G.G. Serie. Gar nicht mein Ding, ich mag eher klassische Mode, so im französischen Stil.

Ich kleide meine Töchter daher lieber bei Cyrillus ein, kaufe aber auch gerne teure Marken wie Il Gufo, Jacadi usw. ein. Gymboree mag ich auch gerne, leider sind die Sachen eher für breite Kinder geschnitten, so dass viele Hosen bei ihr nicht so gut sitzen.

LG Sandy

Beitrag von loonis 19.11.10 - 12:43 Uhr




Ich war eben bei Karstadt ...
da hingen tolle Sachen von T.Tailor,Esprit & auch
Hausmarke ...

LG Kerstin

Beitrag von h-m 19.11.10 - 12:51 Uhr

Die Erfahrung habe ich leider auch gemacht.

Vor kurzem hab ich ein paar Teile für sie bei ZARA gekauft. Ansonsten hab ich von einer Kollegin eine Menge gebraucht bekommen, da sind auch hübsche Teile in 134 und 140 bei, von verschiedenen Marken. Vor ein paar Jahren schien das noch nicht so zu sein.

Beitrag von schokostreusel 19.11.10 - 15:31 Uhr

Geht mir auch oft so, ich habe aber gehört, dass Ernstings die Kollektionen zum Frühjahr nochmals umstellen will, so dass die Sachen bis 146??? wieder "kindlicher" werden.

Beitrag von doris2968 20.11.10 - 10:45 Uhr

ich kaufe viel bei Takko ein .....und erstlings Family