Probelauf ;) Dezembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happymami24 19.11.10 - 11:05 Uhr

Huhu Mädels #winke

Kleiner Bericht der letzten Tage!

Mittwoch, 17.11:

Der Tag war sehr schön, haben lange ausgeschlafen und schön gefrühstückt!
Bei uns war ja Feiertag.Zum Mittag ging es ein Haus unter uns, zum Mittag, zu meinen Schwiegis.Auch sehr sehr lecker.
Nachmittags kamen dann meine Cousine und ihre 2Kids, ihre kleine wird am 29.11 4jahre alt und ihr kleiner ist am Dienstag 17wochen alt geworden!Von ihrer Schwester de Tochter war noch mit, sie ist 12 und meine andere Cousine auch noch!Haben schön heiße Schoki getrunken und viel geredet und spaß gehabt.
Zum Schluß war nur noch meine Cousine da, meine andere mußte wegen den Kidis los.
Tja und was soll ich sagen, ich bekam halb 7 Wehen :erschrocken: so heftig wie noch nie vorher, habe das ne std beobachtet und sie gingen nicht weg.
Rief dann meine Hebi an und sie meinte noch 1-2 std beobachten, wenn sie heftiger werden ab ins KH!
Gut nach einer Std schon machten wir uns auf ins KH; war total auf Entbindung eingestellt.
Im KH hing ich eine halbe std am CTG, sah auch alles nach Geburt aus, wehenschreiber schlug schöne haken
Dann schaute die hebi nach meinem Mumu.....nix, er war mehr als zu und der GMH war auch noch da.

Sie liesen mich über Nacht da und gegen 24uhr hörten die wehen auch auf und alles war vorbei.

Am Donnerstag machten sie nachm Frühstück nochmal CTG und alles war wieder ruhig, später gegen Mittag wurde nochmal US gemacht, ihr Köpfchen ist zwar schon runtergerutscht aber noch nicht fest im Becken, also schließen sie darauf das es Senkwehen waren, ganz schön starke aber ein guter Vorgeschmack ;-);-)
Sie wiegt ca 3000g #verliebt

War spannend und jetzt kann ichs noch weniger erwarten bis es endlich richtig los geht!

das schönste war ja, als wir in den Untersuchungsraum kamen, der kreissaal ist ja gleich um die ecke, hörten wir Babygeschrei, kurz vorher fand ne entbindung statt war schön das Baby zu hören!#verliebt#verliebt

Jetzt bin ich mal gespannt, wann sie denn kommt, denn allzu lange denke ich muß ich nicht mehr warten...aber man weiß ja nie ;-);-);-)

Wie gehts denn euch?
Alles io?

LG Nicole mit Celine unterm #herzlich 36+1

Beitrag von 19mausebaer85 19.11.10 - 11:59 Uhr

hi

kann mich gut reinfühlen habe auch so heftige senkwehen ab und an.

muss ja auch nicht mehr lange haben den gleichen ET nur das es bei mir ein KS wird am 9.12 aus medizinischen gründen.


LG mareike +krümel 37ssw

Beitrag von miomeinmio 19.11.10 - 12:05 Uhr

An dieser Fromt ist alles ruhig #winke
möchte aber auch gerne, dass es jetzt bald losgeht- noch 2 Wochen!
Warte jeden Tag gespannt und frage mich- heute?
Ach man kann ja sowieso nichts machne außer warten, warten, warten- Baby entscheidet ja im Endeffekt!

Beitrag von theresa82 19.11.10 - 13:37 Uhr

Hallo

also bei mir tut sich gar nichts. Bin fit wie noch nie, außer das der bauch manchmal im weg ist un die kleine fussball in meinem bauch spielt!

LG theresa82 37ssw #winke