warum schlägt Puregon 300 nicht bei mir an....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 100882 19.11.10 - 11:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

möchte mich nach langer zeit auch mal wieder zu euch gesellen in der Hoffnung das ihr mir weiterhelfen könnt.

Wir haben jetzt unsere 2. Kinderwunschbehandlung angetreten. Und es soll wieder über IUI verlaufen.

Seit 09.11. spritze ich jetzt puregon 300 mit 75 einheiten es sind zwar follikel da aber nicht groß genug.

seit 15.11. spritze ich nun schon 100 einheiten. Heute war ich beim doc und er meinte das wir evtl. das ganze abbrechen müssen.

Ich muss dazu sagen ich bin mittlerweile am 25 zyklustag angekommen.

Bei meiner allerersten Behandlung bekam ich Clomifen und danach Menogon und es hat auf anhieb geklappt und die IUI lief ohne Probleme und ich wurde auch gleich schwanger mein kleiner sohn ist jetzt 1,5 Jahre und wir wünschen uns nicht sehnlicher als ein kleines geschwisterchen für ihn.

Mein Frage ist warum schlägt das puregon nicht so gut an wie das menogon damals. Und sollte ich meinen arzt das nächste mal fragen ob es nicht besser ist wieder mit menogon weiterzumachen.

was meint ihr was ist besser. ich bin total niedergeschlagen heute, hätte mir so gutes erhofft heute aber es soll nicht sein.

lg eure nici #schmoll

Beitrag von anja_duisburg 19.11.10 - 11:50 Uhr

Hallo Nici!

Kann gut nachvollziehen wie es dir geht. Bin heute bei Stimutag 29 (heute wieder US) und hatte Dienstag ein 11,6mm Folli (GV nach Plan)
Hatte die ganze Zeit mit Puregon stimuliert, seit ner Woche mit Menogon zusätzlich. Nu tut sich endlich was.
Mit Puregon war der Folli grade mal 8mm bei max 120IE.
Evtl sollte dein Doc auch kombinieren wenn du auf Menogon besser reagierst.
Denke ich werde beim nächsten Versuch auch von Anfang an beides nehmen, da es ja besser wirkt.
Sprich ihn einfach drauf an, was sollst du dich ewig quälen, wenns doch ne schnellere bessere Lösung gibt.
Drücke dir die daumen.
LG Anja