Brauche Hilfe, Bewerbung / Anschreiben *****DRINGEND!!!!!*****

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von ratzemann 19.11.10 - 11:23 Uhr

hallo!

habe endlich mal einen vernünftigen vermittlungsgutschein vom arbeitsamt bekommen.

ich soll mich bewerben, schriftlich, mit folgenden anlagen:

lebenslauf, zeugnisse

mehr steht da nicht. also kann ich auf ein foto verzichten, was meint ihr? ich habe nämlich keine passfotos, würde die bewerbung aber heute noch abschicken wollen. kann nur heute keine fotos mehr machen. hm?

dann der lebenslauf, klar, und zeugnisse. ich denke mal mein realschulabschlußzeugniss, das von meiner lehre, und die zeugnisse von meinen vorigen arbeitgebern auch???

ich bewerbe mich "nur" für eine stelle als hilfskraft, aber im 3-schicht system und gut bezahlt.

für das anschreiben, reicht es aus, wenn ich schreibe:

ja, was denn eigentlich? soll ich den vermittlungsvorschlag erwähnen? oder nur das klassische

hiermit bewerbe ich mich....bla bla bla

ihr müßt wissen das ich in meinem ganzen leben noch nicht eine einzige bewerbung geschrieben habe. meine ausbildung bekam ich durch nachfragen, bei den anderen beiden arbeitstellen brauchte ich nur einen bewerberbogen ausfüllen.

ich steh ziemlich auf dem schlauch.....

ich will aber diese stelle haben!!!!!! unbedingt!!!!!!!!! und habe keine ahnung wie ich die bewerbung, das anschreiben, schreiben soll! :-(

wer kann mir helfen?????? bitte!!!!!!!!!

liebe grüße und vielen dank!

Beitrag von sonne.hannover 19.11.10 - 11:37 Uhr

frag am besten google danach.... Das wäre hier zu umfangreich, Dir zu erklären, wie bewerbungen gehen. Und, nur nebenbei, Foto immer mitschicken und kein 08/15 Passfoto, sondern eher ein Portrait vom Fotografen !

Beitrag von jes78 19.11.10 - 21:37 Uhr

schau mal auf monster.de
da gibt es tips für die Formulierung des Anschreibens

Beispiel:

Nicht:hiermit bewerbe ich mich...

sondern besser:Aufgrund des Vermittlungsgutscheins der Arbeitsagentur,möchte ich mich heute bei Ihnen...


schau mal nach,hat mir auch geholfen:-)