Ortho Pregna & Co.Welche SS-Vitamine?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlehands 19.11.10 - 12:26 Uhr

Hallo.
Ich bin zwar vermutlich (noch) nicht schwanger und halte mich zur Zeit noch im KiWu-Forum auf.Trotzdem wollte ich Euch schon mal fragen,was Ihr so für Präperate einnehmt.In meinen ersten beiden #schwangerschaften habe ich bei meinem FA immer das Ortho Pregna gekauft,das ich mit über 50,- für 30 Tage schon recht teuer finde.Es ist halt wirklich alles drin,was man so braucht.Jetzt würde mich halt schon interessieren,was es noch für ähnliche Produkte gibt und was die in etwa kosten.
Danke und alles Gute Euch Schwangeren ;-)

Beitrag von mick68 19.11.10 - 15:47 Uhr

hi,

also ich habe kurz nach meiner fg im februar einen fa kennengelernt. der war schon recht alt, aber sehr nett.

er hat mir "gynvital" empfohlen, also als sozusagen vorsorge und während der ss.
ich bin im juni wieder ss geworden und mir gehts super. habe dieses präparat so ca. einen monat genommen.

kannste auch mal googlen. heut hab ich es mir in der apo bestellt, kostet um die 25,00 eur. also noch recht preiswert im gegensatz zu den "neuen" präparaten wie femibion und so.

lg und alles gute, mick

Beitrag von isabella1986 08.12.10 - 12:18 Uhr

Ich nehme cyclotest fertile woman, das ist ein Nahrungsergänzungsmittel, was schon für 50 Euro zu haben ist. Es reicht 3 Monate,weil pro Tag nur eine Kapsel benötigt wird. Enthält auch alle wichtigen Nährstoffe und füllt Depots auf! ;-)