regel bleibt schon wieder seit 2 wochen aus :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jaslmin88 19.11.10 - 12:51 Uhr

hallo...ich bin nun neu hier weil ich mich mal austauschen möchte ob ihr die gleichen erfahrungen gemacht habt wie ich.
ich habe einen 3 jährigen sohn und seit mai versuchen wir ein geschwisterchen für ihn zu bekommen. davor habe ich die pille genommen.
nach absetzten der pille kam meine regel 3 wochen später als sonst...nun hatte ich einen zyklus von 34 tagen wie vor meinem sohn.....doch nun warte ich schon wieder 2 wochen auf meine regel...sstest zeigt negativ an...es ist zum heulen das ständige warten:(
wie lange hat es bei euch gedauert? habt ihr irgendwas zusätzlich genommen ( mönchspfeffer oder so) ?
haben es schon mit ovutests versucht...laut dene habe ich nie einen eisprung......lg#schrei

Beitrag von waffelroellchen 19.11.10 - 12:57 Uhr

Hey,
wir machen die gleiche Situation durch. Nach der Geburt meiner 1.Tochter, 2008, habe ich einen sehr langen und unregelmäßigen Zyklus. Aber nach 3 Monaten Kinderwunsch hat es dann trotzdem geklappt, ohne Medikament oder sonstiges. Nur den Kopf nicht hängen lassen und Geduld haben, du hast ja schon 1 KInd, dann wirds mit dem nächsten auch klappen.
Weiß auch net woran da sliegt, aber bei mir haben die Ovus auch immer negativ angezeigt.
Lg und viel Glück

Beitrag von jaslmin88 19.11.10 - 12:59 Uhr

danke :) ja bei mir sind es ja leider nu schon fast 6 monate wo wir üben:( lg

Beitrag von jasmin080907 19.11.10 - 13:04 Uhr

ich bin jetzt am anfang des 9. ÜZ und hab gemerkt, dass ich mich, besonders diesen monat, also im 8. ÜZ, zu sehr reingesteigert habe....
das ist sowas von falsch....nächsten zyklus werde ich das nicht machen...
werde auch nicht täglich hier rein schauen, damit ich mal nen freien kopf bekomme....

würde ich euch auch raten....ist bestimmt besser...

ganz liebe grüße
jasmin

Beitrag von waffelroellchen 19.11.10 - 13:07 Uhr

hey,
mache dir net so nen Kopf. Bei einer bekannten von mir, hat es 1 Jahr net geklappt und dann hatten sie nen Termin bei der Kinderwunschklinik und da haben die Ärzte gesagt, dass sie schwanger ist.
Finde ich voll aufbauend und toll die Geschichte.
Das Baby kommt, wenn du gar nicht mir rechnst! ALles Gute dir

Beitrag von pinksnoopy 19.11.10 - 13:03 Uhr

Hallo

mir gehts genauso. Hatte vor der Geburt meiner Tochter 2008 einen regelmäßigen Zyklus von 30-36 tagen. Jetzt habe ich im Aug die Pille abgesetz und gleich nen Zyklus von 65tagen gehabt. Nun bin auch schon wieder bei Tag 38 und am verzweifeln, aber einen ES hatte ich noch nicht.

Lg

Beitrag von jasmin080907 19.11.10 - 13:14 Uhr

mein zyklus ist zum glück eigentlich ganz regelmäßig...bis auf diesen monat irgendwie....hatte immer einen zyklus zwischen 28 und 30 tagen...diesen monat, gestern, war ich bei ZT 26 und habe schmierblutungen bekomme...heute morgen war nix mehr...wie es jetzt ist, weiß ich nicht...hab vorhin das letzte mal geschaut und da war noch nix....
benutze den cbm und weiß jetzt auch nicht, wann ich den knopf drücken muss....ich warte erstmal noch ab....

ich hab die pille im april abgesetzt....zwischendurch musste ich 2,5 monate pausieren, weil ich eine zyste hatte und nur geblutet habe....die ist aber wieder von allein weg gegangen....

Beitrag von schatzisengelchen 19.11.10 - 13:18 Uhr

hi,

wir üben noch für nr.1
ich hatte letzten zk auch 55 tage.war 25 tage drüber.(also norm. 30/31)

Fa meinte nur ich sollte abwarten und wenn in 3-4 wo nichts gekomm wär hätt ich nochmal hin gemusst. hatte auch keinen ES.#schwitz

diesen monat weiß ich nicht ob ich ne ES hatte weil die ovus spinnen und ich das jahr eigentlich schon abgehackt hab...

muss ende des monats hin und mal sehn vlt gibts ja ne kleine überraschung-was ich nicht glaube-aber man weiß ja nie#zitter

#winke