Bin ich die Einzige die .... Popstars

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von 1familie 19.11.10 - 13:20 Uhr

Hi,

bin ich tatsächlich die Einzige die diese Sarah nicht leiden kann.
Sie kommt mir zu gekünzelt und arrogant rüber.

Dann diese ständige Gelabber - sie hat abgenommen - mein Gott das würde jeder schaffen, der das Essen vorgesetzt bekommt und tagtälich nen anderen Salat serviert bekommt und ihn sich nciht selber macht usw....

Die nervt mich ....

LG

Beitrag von thea21 19.11.10 - 13:37 Uhr

Unabhängig davon, dass ich sie nicht "kenne" und bei dem Format nur 1-2 mal reingeschaltet habe, denke ich nicht, das dies jeder schaffen könnte, wenn er alles vorgesetzt bekäme.

Eigener Wille muss schon da sein und btw. ihre Currywurst kann sie sich auch in der Bude um die Ecke holen, da nützt der beste Salat nix.

Beitrag von 1familie 19.11.10 - 13:46 Uhr

ICh denke schon, das jeder abnehmen kann, wenn man keine Zeit für ne Currywurst Bude hat.
Wenn dich tagtäglich einer bekocht mit weniger kalorien ist dies schon recht einfach - da würde dann auch mal nen stück Kuchen oder ne Currywurst zwischendrin nicht so schlimm sein.

Da ich dieses Format als Belustigung sehe, schaue ich da ab und an schon mal rein ;-)

Beitrag von jill1976 19.11.10 - 13:37 Uhr

Hi

Das scheint so....Ich finde Sarah jedenfalls toll und die einzige die ich arrogant finde ist diese Katrin obwohl ich zugeben muß,das sie gut singt(leider).Deswegen denke ich,das auch sie in die Band kommen wird.Dann könnte ich mir Esra gut vorstellen weil sie ein" großes Mundwerk" hat und meist immer ein Mädel in ner Band ist,die ne etwas taffere Art besitzt.Dann würde ich es noch Meike von Herzen gönnen;sie finde ich mit Abstand am besten,da sie nicht eine von diesen 0815 Stimmen hat;sie hat Wiederekennungswert und zurechtgemacht ist sie zudem noch sehr hübsch anzusehen und sie ist bodenständig.Und Julia...naja...Stimme toll aber für ne Girls-Band?Ich denke die würde auch Solo gute Karriere machen.Was Sarah betrifft:ICH finde sie Hammer und sie hat Ehrgeiz und Disziplin und da kann man schonmal mit "angeben",denn dafür hat sie echt was geleistet.


LG jill

Beitrag von thea21 19.11.10 - 13:44 Uhr

Also ich finde Meike klingt, als hätte sie was an der Stimme. Wenn ich meine verstelle und singe, kling ich genauso und hübsch find ich das nicht.

Beitrag von 1familie 19.11.10 - 13:51 Uhr

Hi,

nun dann hoffe ich mal auf noch mehr Zuspruch für meine Seite *grins*

Auch Katrin finde ich arrogant.....

Ich bin eh dafür das Esra und Diba in die Band kommen ;-)
Esra sticht als Einzige raus und Diba find ich echt niedlich ;-)

Ehrgeiz und Disziplin muss wohl jeder haben, der in die band will.
Ich finde eben nicht das sie viel geleistet hat.
Im Endeffekt denke ich war das ein Pflichtprogramm was sie da abliefern musste.

LG

Beitrag von thea21 19.11.10 - 14:00 Uhr

Esra gibt sich wie die Mädels, die hier in Berlin Neukölln wohnen und andere verprügeln.

Sie hat eine unflätige Ausdrucksweise und eine Mimik und Gestik zum abgewöhnen.

Beitrag von 1familie 19.11.10 - 14:16 Uhr

Ihre Ausdrucksweise hat sie schon seid 2 Folgen echt verbessert.
Dafür das du dieses Format nur 1-2 mal schaust, scheinst du ja alle gut zu analysieren.

Beitrag von thea21 19.11.10 - 14:23 Uhr

Nee, das ist so schon richtig.

Popstars ist ja nicht das einzige. Und du wirst mir recht geben, das einfach an allen Ecken und Kanten der Informationsfluss da ist.

Guckst du kein Popstars, oder zappst in der Pause mal rein, dann bekommst du es eben über irgendwelche Mittagsjournale und Co. mit.

Und ja, sie fiel mir in den wenigen Malen negativ auf, ihre ganze Mimik besonders. (sie erinnert mich sehr an meine bockige Schwester, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlt)

Und du kannst mich über alle andere fragen, ich könnte dir sehr wenig Auskunft erteilen.

Da sagen mir nur Sarah, die dicke mit den Schwabbelarmen, etwas. Und die Meike, die aussieht, als würde sie im Sarg schlafen.

Beitrag von tini-mausi 19.11.10 - 13:48 Uhr

bei den anderen wird aber noch mehr auf tränendrüse gedrückt!

allein bei jenny: ich will meiner tochter ein besseres leben ermöglichen!
dann soll sie halt arbeiten gehen. das mit dem singen wird doch eh nix.

genau wie bei meike: ich will ein neues leben beginnen!
das geht glaube besser ohne den druck der öffentlichkeit, den man nunmal als person des öffentlichen interesses hat!

ich finde sarah super...sie hat sowas aufgeschlossenes und menschnahes. es scheint, als kümmere sie sich sehr um ihre mitmenschen! das finde ich super.

Beitrag von wohomy 19.11.10 - 15:19 Uhr

Hi

Nein du bist nicht die einzigste.
Ich mag ihre Art auch nicht, und ihre Stimme find ich jetzt auch nicht sooooo toll.

LG

Beitrag von newlife22 20.11.10 - 12:28 Uhr

ich finde, sarah ist ne tolle freu mit viel mut und ehrgeiz und macht den eindruck, als wenn sie sich jeder zeit für ihre freunde einsetzten würde.vorallem ist sie ehrlich, aber auf einer netten und höflichen art, im gegensatz zu dieser esra..ich finde sie ist zu jung,sprunghaft und unreif für dieses projekt.
mfg sandra