Magen- Darm!?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ohneworte88 19.11.10 - 13:24 Uhr

Hallo ihr lieben,

Mein Sohn hat Magen- Darm Infektion!
Meine Frage, was dürfen eure Essen und Trinken?
Ich bin immer für Fencheltee und Zwieback, aber er (4) mag keinen Fencheltee, trinken ist aber wichtig, was tun?

Lg Ilka :)

Beitrag von jennysch87 19.11.10 - 13:32 Uhr

also ich koche immer ne hühner oder eine gemüsebrühe wenn meine swas hat,das ist ein bischen sättigend und flüssig!


wenn du magst schau mal hier ist ne tolle seite für durchfall erkrankungen
http://www.medical-tribune.de/patienten/eltern-ecke/magen_darm/11872/

lg und gute besserung!

Beitrag von sandi295 19.11.10 - 13:34 Uhr

Hi,

Salzstangen, Kartoffeln, Möhren, Hühnerbrühe, Nudeln, alles was nicht süß und fettig ist quasi, und das auch erst, wenn es drin bleibt. Auf keinen Fall Milchprodukte.

Ansonsten stilles Wasser oder schwarzer Tee mit Traubenzucker.

Gute Besserung und LG

Sandra mit 3 Kids

Beitrag von ohneworte88 19.11.10 - 13:44 Uhr

Warum schwarzen Tee?

Beitrag von butler 19.11.10 - 15:00 Uhr

Sicherlich wegen der Tannine im Tee, diese haben eine stopfende Wikung. Jedoch fällt bei mir das wegen dem Koffeein aus, meiner noch aktiver, das wäre der Untergang;-)
LG