war heute beim Arzt 6ssw+2 aber mann sah nur eine Fruchthöle

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamausi24 19.11.10 - 13:25 Uhr

Hallo Ich war ja heute beim Arzt bin jetzt 6ssw +2 Termin wäre 20.07. mann konnte noch nicht wirklich viel sehen nur eine Fruchthöhle die ein durchmesser von 1 cm hat ist das normal ???,die Ärtin meint es sei alles ok frage aber trotzdem hier nochmal ,
ab wann sah mann bei euch den bauchwurm??
muss am 30.11 wieder hin da sieht mann dann schon mehr. Die Kasse bezahlt ja nur 3 Ultraschalluntersuchungen und extra Ultraschall kostet 25€ und 3d kostet 50€ da würden wir dann auch eine cd mit Bildern bekommen . Wir werden mindestens 1mal 3d machen .

lg Dani

Beitrag von mila2010 19.11.10 - 13:30 Uhr

also ich war einmal bei 4+2 dort und man sah nur eine fruchthöhle.
Dann war ich bei 6+2 dort und man sah ein kleinen wurmi 2mm . aber seeeeehr versteckt !

Beitrag von mainecoonie 19.11.10 - 13:33 Uhr

Bei mir hat man bei 6+1 auch nur eine Fruchthöhle gesehen. Ne Woche später war das Baby mit Herzschlag drin...also nicht ungewöhnlich!

Beitrag von connie36 19.11.10 - 13:33 Uhr

hi
bei 6+0 war meine leere kleine hülle bei 6mm , bei 6+3 war sie 7,5 mm gross aber immer noch leer, erst bei 7+1 war ein 2,....mmkleines würmchen mit herzschlag zu sehen.
lg conny 28.ssw

Beitrag von ejtna78 19.11.10 - 13:34 Uhr

Hallo Dani,

bei mir das Gleiche, war auch heute beim FA und es war nur eine Fruchthöle zu erkennen. Mein Termin wäre der 15.07.
Also alles normal, hat auch meine FA gesagt. Ich muss noch bis zum 3.12. ausharren #heul.
Aber solange es richtig sitzt und keine Eileiterschwangerschaft ist, dann ist alles in Ordnung.
Mensch, die Ultraschalluntersuchungen sind ja günstig bei Dir.
Bei mir kostet eine 3D 75Euro. HAben wir bei der letzten Schwangerschaft nur einmal machen lassen und die Maus lag mit dem Rücken nach vorne, man hat nur hin und wieder ihr Köpfchen gesehen, war aber toll. Die normalen US kosten 35 Euro bzw 125 Euro, wenn man ein Paket bucht. Werde jetzt mal meine KK fragen, ob sie das übernehmen.

LG antje

Beitrag von violatorette 19.11.10 - 13:37 Uhr

Ähm... bei dem Entbindungstermin bist du zwar in der 6.SSW, aber erst bei 5+2...#kratz

Von daher: da muss man auch noch nix sehn, ausser der Fruchthülle.
Schau dir mal in meiner VK mein Bild von 5+0 an, da sieht man auch nur nen kleinen, schwarzen Punkt.

Beitrag von chinchilla0581 19.11.10 - 13:43 Uhr

War bei 6+6 und bei mir sah man da nen kleinen Wutz von 8mm und das Herzchen.

Aber das ist bei jedem anders.
Also nicht grübeln, ich weiß ist schwer!

LG
Chinchi

Beitrag von hoernchen123 19.11.10 - 13:46 Uhr

Bei 6+2 sieht man bei vielen noch nichts. Vielleicht war dein Eisprung später und Ihr habt einen Eckenhocker. Die Würmchen sind da nur wenige Millimeter groß und je nach Lage des Babys, Qualität des US etc. kann man was sehen, muss aber nicht.

Du fragtest, wann man was gesehen hat...
1.SS: 6+1 Embryo mit Herzschlag
2.SS: bei 6+6 Herzschlag, aber sehr schwach, FA fand nicht mal einen ausmessbaren Embryo, es blubberte eben aber. Es folgte leider eine MA bei 8+1
3.SSW: 5+5 2mm Embryo mit Herzschlag, aber man muss dazu sagen, dass es eine supermoderne Praxis ist mit US-Geräten, die auch für Feindiagnostik verwenden werden

Lass dich aber BITTE nicht verrückt machen, es kann wirklich einfach ein Eckenhocker sein oder das US deines Arzt nicht so gut wie das von anderen.

Was mich wundert, ist, dass dir gleich gesagt wurde, wieviele US es gibt, was sie kosten...Die Kasse zahlt offiziell die 3 Screenings, das erste ist zwischen 9. und 12.SSW. Die US zur Feststellung der Schwangerschaft gehören da normalerweise nicht dazu.

LG

Beitrag von swhoch2 22.11.10 - 14:23 Uhr

Huhu!!!

Ich kann dich voll verstehn.
Hatte meinen ersten Termin in der 6. Woche und man sah nur die Fruchthöhle, die war 1,6mm. Nix anderes, kein Pünktchen nix. Der Arzt sagte das wäre jetzt noch ok, das kann sein. Ich hab mir viele Gedanken gemacht. Und musste über 2 Wochen auf den nächsten Termin warten.
Und dann beim nächsten termin, gerade in der 9. Woche, der erste TAg, da sah man die Fruchthöhle, den Dottersack und die kleine Bohne :-D und auch das Herzchen hat geschlagen. Also ist bei dir auch noch alles im grünen Bereich. Auch wenn andere schon was sehen, das muss nix heißen das du noch nix sehen kannst. Ehrlich. Das ist nicht schlimm.
Ich drück dir die Daumen

LG