nächtliches problem

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ini29 19.11.10 - 13:34 Uhr


hallo zusammen,

unsere maus 3 1/2 jahre alt,weint fast seit ca. 3 wochen jede nacht ein bis zweimal....aber sie ist dabei nicht richtig wach...sagt oft dabei nein oder aua und mama...sie will sich dann die nase meistens putzen und bekommt dann einen regelrechten heulkrampf dabei:-(
ich spreche sie dann ruhig und leise an....manchmal hilft es....dauert so 10 minuten,dann sie sich etwas beruhigt.

die zeit ist fast immer gegen 1.30 uhr#gaehn....

was hat die maus nur....hatte zuerst an den nachtschreck gedacht.

kennt das jemand von euch???

lg ines...


Beitrag von kruemlschen 19.11.10 - 15:30 Uhr

Hallo Ines,

geh doch mal mit ihr zum KiA und lass ihre Ohren anschaun.

Mein Sohn hat genauso wie Deine Tochter über Wochen hinweg solche Nächte gehabt, am Ende hatte er einen dicken Paukenerguss und bekam Antibiotika.

Vllt. sind es aber auch einfach "nur" Albträume.

LG K

Beitrag von ini29 19.11.10 - 15:56 Uhr



hallo,

hat man denn aber am tag auch nicht irgendwelche beschwerden????#kratz
wie war es denn bei deinem sohn?
hatte er nur nachts "probleme"?

danke im voraus

lg ines

Beitrag von kruemlschen 19.11.10 - 16:03 Uhr

Hallo,

ja meiner hatte wirklich nur nachts Schmerzen, zumindest hat er nur Nachts geweint und gesagt, dass er "Halsweh" bzw. "Bauchweh" hat.

Ich habe erst auf Bauchweh getippt, dann auf Zähne (hat er aber schon alle wie ich nun weiß) bis hin zu Halsschmerzen.

Erst am Ende hat er dann auch nach dem Mittagsschlaf geweint und ich konnte ihn gar nicht mehr beruhigen, da ging das Ganze aber schon fast 3 Wochen, (wir waren in der Zeit zur Kur und ich dachte dann irgendwann er hat einfach nur Heimweh) und dann bin ich mit ihm zum Arzt.

VG

Beitrag von courtney13 19.11.10 - 20:45 Uhr

Meine große hatte das auch mal!
Die hatte auch was an den ohren - aber ob das im zusammenhang steht weiß ich jetzt nicht??
Hat sich bei euch irgendwas in letzter Zeit verändert??? Kindergarten??? Hat sie irgendeinen Film anschauen dürfen???