TSH Wert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melli65 19.11.10 - 13:39 Uhr

Ich leide unter einer Schildrüsenunterfunktion.
Mein TSH Wert liegt im moment bei 2,4. Schwankt so ein Wert manchmal?je nach Tagesform?

Beim letzten Blutabnehmen war er 1,9

Ich nehme schon seid Jahren Eferox 100.

Bin im 4 ÜZ. Ist der Wert zu hoch?
Mein Hausarzt und Gyn. meinten es wäre alles ok und im normbereich.
Was meint Ihr`?
Kennt das jemand??

Beitrag von cwallace 19.11.10 - 13:59 Uhr

Hallo Melli!

Also ich hab schon häufig gelesen, dass der TSH Wert beim KiWu zwischen 0,5 und 1 liegen sollte... das Porblem ist, wie willst Du das Deinen Ärzten erklären? Vielleicht fragst Du google nochmal, damit Du ein paar handfestere Argumente hast, als meine Antwort ;-)

lg

Beitrag von shorty23 19.11.10 - 14:01 Uhr

Hallo,

also ich habe auch eine SD UF und nahm L Thyroxin 50, TSH war bei 1,9 der Endo meinte, alles ok auch bei KiWu, aber meine FÄ meinte, ich solle auf 75 erhöhen und jetzt habe ich ziemlich genau 1,0 - die FÄ meinte, das sei ideal. Ich glaube im Normbereich ist 1,9 definitiv (geht ja bis 2,5), aber bei KiWu sollte der Wert um die 1,0 sein - wie viel das jetzt wirklich ausmacht kann ich dir natürlich nicht sagen. Wenn es dich sehr beschäftigt, kannst du ja mal einen 2. FA aufsuchen und fragen, wie er das sieht.

LG