welchen Wasserkocher?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von 69bine 19.11.10 - 14:09 Uhr

Hallo

Habe seid Jahren einen Wasserkocher von Braun. War damit eigentlich auch sehr zufrieden, und ersetzte den Alten vor nicht mal einen 1/2 Jahr durch den Nachfolger. Tja, entweder war's ein Montagskocher, oder die Quali hat nachgelassen. Das Teil ging jetzt kaputt zurück. Und bevor ich einkaufen gehe, wollt ich mal fragen mit welchem ihr denn zufrieden seid.

lg bine

Beitrag von wuestenblume86 19.11.10 - 14:16 Uhr

Wir haben einen Philips aus der Essential-Serie #pro mit Wasserfilter, Wasserwarmhaltefunktion und Temperatureinstellung

Beitrag von evebaby 19.11.10 - 20:23 Uhr

den haben wir auch, er ist sehr gut

Beitrag von daisy80 19.11.10 - 21:35 Uhr

Hab ich auch in der näheren Auswahl. Was kostet der denn so im sChnitt?
Passt aber nur ein Liter rein, oder?

Beitrag von gurya 19.11.10 - 16:10 Uhr

ich habe einen billig wasserkocher(ciatronic-10 euro),der täglich mehrmals benutzt wird.

ich bin zufrieden damit

Beitrag von loonis 19.11.10 - 16:35 Uhr




Wir haben einen Cloer:

http://www.ciao.de/Cloer_4019__2567230


Sind sehr zufrieden.

LG Kerstin

Beitrag von schnitte19840 19.11.10 - 19:07 Uhr

wir haben diesen

http://www.amazon.de/Siemens-TW22005N-Wasserkocher-Edelstahl/dp/B000IYEL1C/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1290189988&sr=8-14

Und das schon seit 9 Jahren.Er wird täglich benutzt.

#winke

Beitrag von sassi31 19.11.10 - 19:22 Uhr

Hallo,

ich habe einen Wasserkocher von Tefal und bin gut zufrieden damit. Mir ist wichtig, dass das Wasser nicht nur kurz aufgekocht wird, sondern auch einen kleinen Moment sprudelnd weiter kocht. Ansonsten schmeckt mir der Tee nicht.

Wenn dein Wasserkocher nach einen halben Jahr defekt ist, kannst du ihn doch sicher eintauschen (Garantie).

LG
Sassi