Ab wann wieder in die Sauna?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von liseppel 19.11.10 - 14:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bei diesem trüben Wetter hätte ich wiedermal Lust in der Sauna Wärme zutanken. ich stille voll und hab bissel Angst das mit dem Wärmeunterschied evtl. die Milch weggehen könnte oder sonst irgendwas nicht so gut ist.

was meint Ihr, ab wann kann man wieder in die Sauna gehen? Hab die 8 Wochen wochenbett gerade hinter mir.

LG Liseppel

Beitrag von tragemama 19.11.10 - 15:34 Uhr

Ich würde nicht gehen, weil mir schon beim Gedanken ein Baby die Milch lostropft...

Beitrag von vicki81 19.11.10 - 16:07 Uhr

Müsste eigentlich gehen - mache grad einen Aquafitnesskurs für SChwangere und wir haben den Tipp bekommen, dass es ab dem 3. Monat auch Babysauna gibt (hat allerdings nur 65°)

Viel Spaß - beneide dich (kanns kaum erwarten endlich wieder zu gehen).

Vicky mit Neele 36+2

Beitrag von carlos2010 19.11.10 - 17:08 Uhr

Hallo,

was ist das denn für ein Tipp???

Ich gehe von Anfang an in die Sauna; 2-3 pro Woche immer nach dem Sport (so wie vorher auch); mache die Aufgüsse mit und mir geht es super dabei.
Ich bin jetzt in der 38.SSW.
Lt. FA und Hebamme war und ist das auch kein Problem.

Lass´Dir nicht so etwas erzählen und geh´Dich entspannen!!!

Das einzige worauf Du achte musst, ist Dein Kreislauf aber das muss man ja immer; schwanger oder nicht.
Dem Baby schadet es auf keinen Fall, das ist in der Fruchtblase bei 37 Grad geschützt.

Alles Gute#klee

carlos ET-20

Beitrag von vicki81 19.11.10 - 17:27 Uhr

Verboten hats mir keiner aber genau das war das Problem, ich vertrags seit ca. 30. SSW nicht mehr - dachte auch, ich könnte länger gehen, da ich vorher regelmäßig war. bin dann aber fast umgekippt und seither wars das eben. Wenn das Wochenbett vorbei ist, will ich den nächsten Versuch starten.

Beitrag von inajk 22.11.10 - 18:08 Uhr

Kein Problem, machen!
Ich bin auch ungefaehr in der Zeit wieder in die Sauna gegangen. Tut ungemein wohl... ich war einen ganzen Tag da, das war so eine Saunalandschaft. Milchpumpe mit, mehrere Male gepumpt, ich konnte die Milch bei denen im Kuehlschrank lassen. Einmal habe ich tatsaechlich einen Milcheinschuss gekriegt (am Fussbad), da troepfelte auf einmal die Milch raus, das war etwas peinlich... aber ich habe es den Leuten erklaert, die es gesehen haben, und es war ueberhaupt nicht schlimm. Wenn man selbst entspannt mit solchen dingen umgeht, tun andere das meist auch :-)
Und nein, die Milch geht davon ganz bestimmt nicht weg. Eher im Gegenteil. Alles was gut fuer dich ist ist gut fuer die Milch :-)

LG
Ina