Maus immer ca 2 Wochen weiter -früherer ET???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andi2184 19.11.10 - 14:49 Uhr

Hallo
na wie gehts euch so?
Uns gehts soweit ganz gut.
Aber ich mach mit grad Gedanken ob unsere Maus doch evtl. früher kommt.
(Nicht das ich das möchte,aber man macht sich halt Gedanken)
Weil bis jetzt ist sie bei jeder FA Untersuchung seid der 16 SSW 1.5 bis 2 Wochen weiter.Hab auch kein Diabetis.

Wie sind denn da eure Erfahrungen, sind eure Mäuse früher gekommen?


LG Andi

Beitrag von sunny_1986 19.11.10 - 14:52 Uhr

hallo meine maus war auch immer so 1,5-2 wochen weiter.
sie ist 10 tage früher auf die welt gekommen, sie war auch schon richtig ausgebacken, hatte keine käseschmiere mehr und auch die fingernägel waren richtig lang.die hebamme meinte sie hätte noch früher kommen können wäre kein problem gewesen.

lg sunny

Beitrag von tekelek 19.11.10 - 14:55 Uhr

Hallo Andi !

Meine Kinder waren/sind alle immer 2-3 Wochen voraus gewesen. Aber die ersten Beiden kamen genau am Termin bzw. einen Tag nach Termin !
Ich würde nie den Termin verschieben lassen, denn dann kommt man viel zu schnell und unnötig in diese "Übertragungsmaschinerie" und alle geraten in Panik #augen
Wenn ein Kind 2-3 Wochen zu früh kommt, kräht kein Hahn danach !


Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (bald 6, genau am Termin geboren), Nevio (4, einen Tag nach ET geboren) und Sohn Nr.2 (33.SSW), der vor 4 Wochen schon der jetzigen SSW entsprach (zumindest statistisch), aber bestimmt wieder erst am Termin kommen wird :-p

Beitrag von lelou83 19.11.10 - 14:57 Uhr

huhu,

wenn deine maus 2 wochen weiter entwickelt ist als die eigentliche ssw dann kann es schon sein das der et sich verschiebt.wenn es so bleibt wäre das ja auch nicht so schlimm.sie ist ja dann geburtsreif.
manchmal ändert sich das aber auch wieder und es gleicht sich wieder aus.

lg
jana mit mirek elias(5)&finley lennox(19ssw)

Beitrag von michback 19.11.10 - 14:57 Uhr

Hallo,

meine beiden waren auch immer zwei Wochen voraus und das dritte jetzt auch.

Früher kam keins. Der Große einen Tag vor ET, der Kleine 3 Tage nach ET und nicht freiwillig.

Dafür hatte der Kleine aber Kampfmaße von 4290 gr, 57 cm und einen KU von 37,5 cm.

LG
Michaela

Beitrag von andi2184 19.11.10 - 15:05 Uhr

Danke für eure Antworten.
Dann bin ich mal gespannt was unsere macht:-)
Die wird schon kommen wenn sie es für richtig hält #verliebt

Andi

Beitrag von linelo 19.11.10 - 17:08 Uhr

Huhu #winke

Mein krümel wurde auch seit der 20. SSW 1,5 bis 2 Wochen "vorgestuft" .. mein FA sagte aber immer, dass er nichts am Termin rüttelt. Nun steh ich 11 Tage vorm Termin und er wiegt 3100 gramm, ist 50 cm groß und fühlt sich pudelwohl im Swimmingpool :-p ich glaubte immer, dass er sich früher auf den Weg macht...momentan hab ich aber ehr das Gefühl zu übertragen... also nicht verrückt machen lassen.. ab der vollendeten 36 Ssw dürfen die Kleinen kommen, und da kräht kein Hahn mehr nach 1,5 -2 Wochen die vorgestuft wurden :-)