in welcher SSW wird leere Fruchthöhle ausgeschabt + wie ist HCG-Wert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maja-leonie 19.11.10 - 16:01 Uhr

Hallo alle zusammen,

08.10. war der erste Tag der letzten Periode
22.10. positiver Ovulationstest (innerhalb der nächsten 24 bis 36 h erfolgt ES)
04.11. SST Clearblue Digital: "schwanger 1 - 2 Wochen"
09.11. Ultraschall: vergrößerte Gebärmutter/Gebärmutterschleimhaut gut
aufgebaut
19.11. SST Clearblue Digital: "schwanger 3 + Wochen"
19.11. Ultraschall: Fruchtsack hat einen Durchmesser von 1,3 cm aber ist leer

Wenn sich ein Embrio nicht richtig einnistet, wächst die Fruchthöhle trotzdem in diesem Maße weiter?

Falls kein Embrio im Fruchtsack ist, steigt dann der HCG-Wert trotzdem so an, dass der Anstieg sogar auf einem Schwangerschaftstest zu sehen ist?

Das alles muss beobachtet werden, aber bis zu welchem Zeitpunkt? In welcher Schwangerschaftswoche wird man ausgeschabt, wie lange wird gewartet?

Würde mich sehr freuen, wenn all meine Fragen beantwortet werden!

LG Maja-Leonie

Beitrag von mrsprice 19.11.10 - 16:06 Uhr

"In welcher Schwangerschaftswoche wird man ausgeschabt, wie lange wird gewartet? " tut mir leid,sowas hat hier nix zu suchen!!!!!!!:-[:-[:-[:-[

Beitrag von hexlein77 19.11.10 - 16:12 Uhr

Wieso hat gerad solch eine Frage in einem SCHWANGERSCHAFTSFORUM nichts zu suchen? #kratz

Sie ist doch anscheinend SChwanger und hat jetzt eben Angst das die SS nicht intakt ist und möchte schlicht und ergreifend wissen, bis wann sie sich "weigern" kann eine AS machen zu lassen und ab wann es nicht mehr aufzuhalten ist!!!
(Wenn ich es richtig verstanden habe!)

Also hat dies wohl schon was hier zu suchen!!!!

AN die TE: Wenn du dir soooo unsicher bist und dein Bauchgefühl sagt dir was anderes wie dein FA dann hole dir eine zweite Meinung ein! Ich drücke dir ganz fest die Daumen das alles gut ist!

#winke

Beitrag von nonn 19.11.10 - 16:28 Uhr

Nun da sie SCHWANGER IST, darf sie wohl auch im
Forum für SCHWANGERE fragen!!!

Eine FG & AS und die ANGST davor gehört eben leider genauso zu einer Schwangerschaften wie andere Dinge...

Meistens zeigen die kein Verständnis, die SOWAS SCHRECKLICHES
noch NIEEE erleben mussten!!! Seid dankbar dafür, aber seid bitte
nicht so gemein und blendet die Frauen aus, denen sowas passiert
ist, oder die große Angst davor haben. Das ist nicht fair. Es ist
verständlich dass man sich selbst gerne eine heile Welt vorspielt,
aber die Realität sieht eben anders aus.

Es ist das Schlimmste wenn man ausgegrenzt wird bei solchen Fragen,
es tut weh und verletzt.

Ich könnte die Reaktion ja verstehen, wenn sie NICHT MEHR schwanger wäre und hier ÜBER IHRE AS oder IHRE FG berichten WÜRDEEEEEEEE,
aber wie gesagt

SIE IST SCHWANGER

und fragt sich wohl in welcher Woche sie ist,
wann man einen Embryo sehen müsste usw...

Woher soll sie wissen wo sie das Posten sollte?!

ALLEN ALLES ALLES LIEBE UND GUTE besonders der TE!!!
#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von maja-leonie 19.11.10 - 16:33 Uhr

Danke für deine unterstützende Worte!

Beitrag von maja-leonie 19.11.10 - 16:30 Uhr

Auf solche Fragen wurde die letzen Wochen aber auch geantwortet, und es wurde auch über Ausschabungen gesprochen, da waren aber nur höfliche Damen unterwegs.

Ich habe auch nach HCG-Werten gefragt...

Beitrag von eisblume84 19.11.10 - 16:08 Uhr

Das manche immer sofort motzen müssen. :-[

Ich kann es dir leider aber auch nicht sagen. Bei mir musste man nichts ausschaben, ist von alleine abgegangen.

Beitrag von maja-leonie 19.11.10 - 16:24 Uhr

Vielen Dank für die liebe Anwort!

Beitrag von qrupa 19.11.10 - 16:13 Uhr

Hallo

also wenn man nach dem Ovu geht, dann währest du ja jetzt erst ca Ende 6. SSW. Die größe der Fruchthüle passt auch dazu und wirklich was sehen muß man so früh auch noch nicht.

Eine AS ist fast immer unnötig auch wenn es die meisten Ärzte so am liebsten ist weil es eben schnell geht und sie sich dann nciht weiter damit befassen müssen. In aller regel schafft der Körper das in der Früh SS aber selber auch wenn es evtl etwas dauern kann. Aber solange keien Entzündungsanzeichen vorliegen ist eien AS nicht wirklich nötig wenn du das nciht selber möchtest und ohne deine Zustimmung darf eh keien gemacht werden.

nach einer AS und einem natürlichen Abgang würde ich persönlich immer abwarten, aber wenn eine AS sein müßte immer erst zustimmen wenn der HCG Wert sinkt und damit eindeutig klar ist dass es eien FG ist.

LG
qrupa

Beitrag von maja-leonie 19.11.10 - 16:25 Uhr

Recht herzlichen Dank für deine Antwort!

Beitrag von ella-21 19.11.10 - 16:26 Uhr

Ich glaube du bist im falschen Forum findest du nicht auch????:-[#augen

Beitrag von maja-leonie 19.11.10 - 16:28 Uhr

Auf solche Fragen wurde die letzen Wochen aber auch geantwortet, und es wurde auch über Ausschabungen gesprochen, da waren aber nur höfliche Damen unterwegs.

Und ich habe auch nicht nur über Ausschabung gefragt!

Beitrag von ella-21 19.11.10 - 16:34 Uhr

ich denke nicht das ich unhöflich war ich habe nur meine meinung geäußert und das denke ich darf ich oder????

es sind einige hier die angst haben ihr kind zu verlieren und gerade am anfang ist man da empfindlich... nimms nicht zu persöhnlich...

schönes we
lg und alles gut für dich und deine familie
ella

Beitrag von dackel05 19.11.10 - 18:26 Uhr

genau aus diesem grund schreibt sie hier doch gerade, ihr geht es doch so.

Beitrag von jeanny0409 19.11.10 - 17:16 Uhr

Wieso sie ist doch SCHWANGER!!!!!!!!!!

Und das es FG gibt und Kinder die bei der Geburt sterben sollte man auch nicht verdrängen,so wie du.

Beitrag von hexlein77 19.11.10 - 20:29 Uhr

Das ist jetzt nicht dein erst, oder???? #augen

Wenn du mal richtig lesen würdest, hättest du gesehen das sie SCHWANGER ist!!!!!! Wo soll sie es denn bitte verdammt nochmal sonst fragen???? Im Weihnachtsforum????? :-[

Es ist nun mal nicht immer alles Rosarot, schon gar nicht wenn man Schwanger ist! Gerade das ist eine Zeit im Leben die von Ängsten geprägt ist, was vollkommen normal ist!

Beitrag von nonn 19.11.10 - 16:43 Uhr

Schau mal hier, falls der Link geht, wie weit du überhaupt wärst:

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangersc...yklus=0

6 + 0

(falls Link nicht geht auf www. wunschkinder.net, dann auf Interaktiv, dann auf Schwangerschaftskalender und deine letzte Mens eingeben.)

Bei 6+0 ist meiner Meinung nach noch alles drin.

Warte noch.

Hier findest du eine HCG Tabelle:

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_hcg

Fruchtsackdurchmessergröße:

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_chd

und die Scheitel Steiß Länge

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl

Drück dir die Daumen

Beitrag von irml 19.11.10 - 19:47 Uhr

Hallo Maja-Leonie,

alsoooo.... Du bist noch so früh in der SS, dass man beruhigt abwarten kann. Es muss noch gar nix heißen, wenn man nix sieht.
Die Fruchthöhle kann schon weiter wachsen und leider kann es auch trotzdem sein, dass das HCG weiter steigt - zumindest nach meinem Wissen.

Ich hatte vor zwei Jahren drei Windeier und ich wollte einfach abwarten. Mein Arzt war dann auch voll nett und hat mir einfach Zeit gegeben. Er meinte, das Schlimmste wäre eine Ausschabung zu machen und ich würde mich die ganze Zeit fragen, ob es vielleicht zu früh war.
Ich hatte dann die AS letztendlich in der 12.Woche, wobei die Nacht vorher starke Blutungen eingesetzt haben und ich mind. eine Fruchthöhle auf normalem Wege verloren hab.
Also ich würde an Deiner Stelle einfach abwarten. Soweit mir bekannt, gibt es keinen wirklichen medizinischen Grund eine AS vorzunehmen. Rein theoretisch könnte man einfach abwarten, bis die Natur das selber regelt.

Aber befass Dich damit erst wirklich, wenn man in einer Woche noch nix sieht. Da kann noch viel sein.
Ich drück Dir die Daumen, dass doch noch alles passt!!

LG
Irmi