6 monate, kissen im kinderwagen? lehne eine stufe hochstellen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von balie1705 19.11.10 - 17:23 Uhr

hey ihr! meint ihr, es ist ok, wenn ich die rückenlehne vom kiwa eine stufe hoch stelle oder dem zwerg ein kissen in den rücken lege damit er besser sehen kann?

liegen findet er nur begrenzt lustig #augen

er wird nächste woche 6 monate und hat eine gute rückenmuskulatur weil er viel auf dem bauch liegt und schläft etc.

was denkt ihr?

lg, balie

Beitrag von dany2410 19.11.10 - 18:15 Uhr

hallo,

ich sehe kein problem wenn er eine haltung wie in der autoschale oder in der wippe hat!!

lg dany

Beitrag von tonip34 19.11.10 - 19:30 Uhr

Hi, als Physiotherapeutin wuerde ich davon abraten, da man dann Ruck zuck beim Sitz ist , waere sein Ruecken stark genung wuerde er sich alleine hinsetzten, aus dem VFST oder Krabbeln heraus.


lg Toni

Beitrag von kikiy 19.11.10 - 19:52 Uhr

Absolut nicht.Meine Tochter ist 5,5 Monate alt und ich sehe wie weit sie noch vom Sitzen entfernt ist,obwohl sie ganz normal entwickelt ist.

Trag dein Kind in einer Trage, dann bekommt es alles mit!

Beitrag von balie1705 19.11.10 - 22:00 Uhr

ich trage ihn eigentlich ständig in der trage. aber nach einer stunde bin ich total durchgeschwitzt und mein rücken macht sich dann auch bemerkbar.

wollte nun endlich auch mal wieder den kiwa richtig nutzen und auch mal für zwei stunden in die stadt.... :-(

Beitrag von kikiy 20.11.10 - 12:39 Uhr

Dann hast du anscheinend keine gute Trage oder du hast ein Tuch und dieses falsch gebunden! Ich habe selber ein chronisches Rückenproblem, aber ich kann meine Tochter stundenlang tragen ohne dass ich mehr Schmerzen bekomme als ich auch ohne Tragen habe.Der Arzt meinte sogar,dass das Tragen insofern gut für den Rücken ist,da es die Muskulatur stärkt #aha Also richtig tragen,dann ist das auch eine Alternative!

Beitrag von -0408- 19.11.10 - 19:55 Uhr

Kannst Du Dein Kind nicht auf den Bauch in den KiWa legen und via Verschluss vorne (bzw. hinten) öffnen? Das geht z.B. im Teutonia und meiner lag viel so im Wagen. Sonst Verdeck ganz nach hinten, dann muss es sich halt n bisschen mehr recken. Klappt z.B. sogar im Bugaboo.
LG

Beitrag von -0408- 19.11.10 - 19:57 Uhr

Vergessen:
Hab iauch manchmal eine Stufe hoch gestellt, aber da die Tragetasche mit hartem Boden drin lag, lag mein Kleiner gerade, aber halt etwas erhöht. Ist auch nicht gerutscht und da man die um diese Jahreszeit so dick einpackt, konnte meiner nicht rausfallen.
Viel Spaß beim Probieren

Beitrag von balie1705 19.11.10 - 22:08 Uhr

danke für den tipp!

Beitrag von dori-1981 19.11.10 - 22:16 Uhr

Hallo,

ich würde es auf keinen Fall machen...niemals...erst wenn Babys sich allein hinsetzen, dürfen sie sitzen..nicht vorher.
Liebe Grüße

Beitrag von balie1705 19.11.10 - 22:30 Uhr

na sitzen soll er ja nicht #augen lediglich leicht erhöht liegen....

Beitrag von dori-1981 19.11.10 - 22:37 Uhr

Wieso soll er erhöht liegen? Schimpft er sonst? Ich rate dir ab...klar, Babys wollen irgendwann mehr sehen als nur den Himmel oder das Verdeck des Kinderwagens..aber ich würde es nicht machen. Auch beim PEKiP wurde uns absolut davon abgeraten. Mach, was du für richtig hältst, aber ich werde es nicht machen...dem Rücken und der Muskulatur zum Gefallen...die braucht man schließlich ein Leben lang...
:-D

Beitrag von balie1705 19.11.10 - 22:44 Uhr

ja ich weiß ja eigentlich auch. dachte aber, eine stufe höher wäre ok. man hat ihn ja auch meist so, wenn er auf dem arm ist. also schräg liegend.

und ja, er meckert sonst. ist noch nie so ein kiwa-kind gewesen (meist konnte man ihn nur schlafend rein legen). wenn er genug sieht, gehts aber ganz gut mittlerweile. wie gesagt, bauchtrage kann ich nur etwa ne stunde nehmen. würde aber gerne mal wieder länger in die stadt.... naja. mal schauen wie wirs machen. will ja auch nicht, dass sein rücken vermurkst wird...

Beitrag von dori-1981 19.11.10 - 22:47 Uhr

Ah verstehe...
dann warte einfach nochab lieber..auf die paar Wochen kommt es doch auch nicht mehr an, oder?
Alles Gute für Euch.

:-D

Beitrag von balie1705 19.11.10 - 22:49 Uhr

hach, ich hasse warten.... :-)

euch auch alles gute!
lg, balie

Beitrag von dori-1981 19.11.10 - 22:50 Uhr

na ich hasse warten doch auch.... :-)

Beitrag von balie1705 19.11.10 - 22:52 Uhr

wird zeit, dass er sitzen kann, der kleine hosenscheißer.... #ole