Portmonee mit den ganzen Papier geklaut

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von antje1802 19.11.10 - 17:24 Uhr

Hallo,

mir wurde meine Tasche mit Protmonee und allen papier geklaut. Die Polizei mient er st mal abwarten meisten tauchen die Papier wieder auf.

Ist euch das auch schon mal geklaut worden und wenn wann sind eure Papiere wieder aufgetaucht oder gar nicht ?

LG Antje

Beitrag von antje1802 19.11.10 - 17:32 Uhr

was hab ich denn da geschrieben#kratz

alos mir wurde das Portmonee geklaut mit allen Papier, Führerschein, Ausweiß, EC-Karte (gesperrt), KK-Karten und so weiter.

Beitrag von annelie.77 19.11.10 - 17:41 Uhr

Hi,

also mir wurde es zweimal gestohlen und die Papiere sind nicht wieder aufgetaucht :-(

Also mach Dir mal keine großen Hoffnungen.

LG

Anne

Beitrag von frayer31 19.11.10 - 18:17 Uhr

Hallo,

mir wurde mal aus der Wickeltasche-bei H&M die Geldbörse geklaut-habe nie wieder Papiere oder sonstwas davon gesehen.

Und mein damailger Freund-hatte mal seine Geldbörse liegengelassen-Waschanlage-und die Finderin-hat sie mir dann nach Hause gebracht...wahr aber nur etwas Kleingeld drin....


Lg

Beitrag von exzellence 19.11.10 - 18:21 Uhr

meiner mutter wurde mal vor etlichen jahren die handtasche aus dem auto vor der kita geklaut.

nach 2 jahren circa tauchte das portemonaie wieder auf, mit den papieren drin - natürlich ohne geld.

-> man fand es in einem naheliegenden gebüsch, tief im inneren, bei aufräumarbeiten.

Beitrag von -kopfsalat- 19.11.10 - 18:34 Uhr

Mir wurde meins mal bei Karstadt geklaut. Es wurde dann gefunden und ich hab es nach einigen Tagen abholen können. Geld war weg, aber die Papiere noch alle da.

Salat

Beitrag von ppg 19.11.10 - 21:43 Uhr

Mir wurde auch schon zweimal die Geldbörse geklaut. Eimal komplett mit Handtasche.

Beide Male sind die Papiere wieder aufgetaucht - einmal wurde die Geldbörse "gefunden" ohne Geld und Karten , aber dafür mit allen Papieren und das andere Mal wurde die Handtasche gefunden - auch komplett nur ohne Geld und Karten.

Du hast gute Aussichten die Papiere wiederzubekommen

ute

Beitrag von uno2407 19.11.10 - 23:58 Uhr

Hallo,
mein Mann hat heute vor zwei Wochen seine Börse auf einem Baumarkt Parkplatz verloren.
Hat es nach etwa zwei Minuten bemerkt, aber es war weg.
Er hat auch Leute hinter sich gesehen aber konnte nichts beweisen.
Wir haben seine Karte sofort sperren lassen und noch mal überall nachgefragt. Polizei sagt man sollte noch ein paar Tage warten.
Wir haben nur eine neue KK Karte beantragt, weil die wirklich wichtig ist.

Fundbüro schickt automatisch zu, wenn Papiere drin sind.

Und was soll ich sagen, am Dienstag darauf bekommen wir einen Briefumschlag von der Post .

Inhalt : Die Geldbörse samt aller Papiere. #huepf

Das Geld ( ca. 10,- € ) hat der nette " Finder " als Taschengeld behalten #nanana und die Börse in einen Briefkasten der Post geworfen.
Also noch etwas Geduld , es könnte sich wieder auffinden.

L.G.
Ute

Beitrag von klausf 18.04.12 - 12:10 Uhr

Deswegen nehm ich nur noch mein Artyvects Wallet mit, da hab ich nur n bisschen Kohle und eben keine wichtigen Karten drin. Wenn ich das dann mal verliere ist es halb so wild…

Kann die Dinger nur empfehlen. Sind aus Papier was man nicht zerreißen kann und es ist auch wasserdicht glaub ich. http://www.artyvects.com