wann AG informieren???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ella-21 19.11.10 - 17:40 Uhr

hallo zusammen,

ich habe einen echte laster auf mir und bitte um rat von euch...

ich habe per 1. oktober wieder angefangen zu arbeiten und mitte oktober hats dann funktioniert womit ich gar nicht gerechnet hätte so schnell nun erwarten wir unseren 3. sonnenschein ich bin in der 8. woche schwanger und habe es angst meinem arbeitgeber zu sagen....

das problem ist ich arbeite von 17-23 uhr da ab 20 uhr BV ist wird mein AG sicher keine freude haben mit mir....

wir freuen uns so auf den 3. schatz aber das liegt mir einfach so im magen....

danke euch
lg ella #winke

Beitrag von corinna.2010.w 19.11.10 - 17:45 Uhr

HEy

kann man nachvollziehen aber denk an dein krümmelchen:)

hat er keine anderen zeiten wo er dich einplanen kann?


lg
corinna
7SSw

Beitrag von ella-21 19.11.10 - 17:48 Uhr

doch immer nachmittags kann er mich einteilen aber ich mag doch meine nachmittage mit meinen kindern verbringen.......;-)

Beitrag von corinna.2010.w 19.11.10 - 18:04 Uhr

achso ja stimmt...


dann augen zu un durch irgendwann kannst du es nich mehr verstecken und wenn dir was passiert seit ihr beide dran :)

lg
corinna
7ssw

Beitrag von susannea 19.11.10 - 17:48 Uhr

Augen zu und durch.
Was soll passieren?

Da muss der AG durch!