Magenschmerzen nach Ei?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von babsi1987 19.11.10 - 17:51 Uhr

Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig.
Seit einiger Zeit kann ich keine Eier mehr essen, ich bekomme höllische Bauchschmerzen und es fühlt sich so an als ob mir was im Hals steckt.

Ist das vieleicht eine Allergie? Ich bin ja so gegen einiges allerisch. Aber auf tierische Produkte das wäre mir neu.

Früher habe ich auch keine Probleme damit gehabt.

Kennt das jemand? Was könnte das sein?

Danke im Vorraus.

Beitrag von bensu1 19.11.10 - 18:41 Uhr

hallo,

es gibt viele menschen, die vertragen hühnereiweiß nicht. auch wenn du einige allergien hast, kann es schon sein, dass du eine "lediglich" eine unverträglichkeit entwickelt hast.

gewissheit kann dir wohl nur der besuch beim arzt bringen. klar.. ;-)

lg
karin

Beitrag von mirabelle75 20.11.10 - 06:05 Uhr

Guten Morgen,

in welcher Form isst du das Ei, bevor du Bauchschmerzen bekommst?

Bei mir hat sich plötzlich eine Allergie gegen rohe Eier entwickelt. Von einem Tag auf den anderen habe ich mein wachsweiches Frühstücksei nicht mehr vertragen. Ich habe einen Ausschlag im Mund- und Rachenraum bekommen, der fürchterlich gejuckt hat. Auch meine Lippen sind angeschwollen und haben sich taub angefühlt. Seitdem meide ich weiche Eier, weiches Rührei, Souffles, selbstgemachte Eis und Desserts mit frischem Ei wie z.B. Tiramisu. Kein Problem sind für mich hartgekochte Eier, Eier im Kuchen oder Pfannkuchen etc.

Liebe Grüße

Beitrag von babsi1987 20.11.10 - 11:30 Uhr

Danke.

Das erste mal fing das an als ich diese fertig bemalten Eier aus dem Discounter gegessen habe. Und jetzt ist es bei jeglicher Art so ( gekocht, Rührei) Allerdings nicht wenn ich es z.B. ins hackfleisch mache. Naja werde wohl doch mal den Arzt aufsuchen müssen.