eierstöcke und eileiter

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eisperle1986 19.11.10 - 18:18 Uhr

musst man die op um den eileiter zu befreien selber zahlen oder übernimmt das die krankenkasse oder wenn ich selber was kostet mich?? das lg

Beitrag von sallyluna 19.11.10 - 18:51 Uhr

Es liegt ja eine sicherlich eine Indikation vor;-)
Nein das musst du nicht selbst bezahlen, dass übernimmt die Kasse.