Nach 11 tagen KH wieder DAHEIIIMMMM

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sadhob12 19.11.10 - 19:41 Uhr

Hallo ihr lieben!!

Falls ihr euch noch erinnern koennt, sind wir letzte woche ins KH!!

Mein kleiner wurde an seinem Penis Operiert *Hypospadie*!! Es ist alles suuupi gelaufen!!

Ich habe leider vorher viel zu viel gegoogelt!! Da steht naemlich das Kinder angebunden werden und das es total schlimm war etc!!

Im nachhinein war alles Halb so wild, er war total durcheinander nach der Narkose was ja normal ist!! Am 2 tag hat er schon keine schmerzmittel mehr gebraucht!! Er hatte einen Blasenkatheter ueber die Bauchdecke, was heute ENDLICH gezogen wurde!! Aber ihn hat das alles nicht gebockt, wir durften gleich viel raus an die Frische Luft und er war ein ganz normales kleines Kind als waere NIE WAS GEWESEN!!
Er wurde nicht festgebunden und er war ganz tapfer!! Er hat sich auch immer wieder ueber die Visite von den Boesen Aerzten gefreut:-)!! Er at in seinem Bett immer Party gefeiert!!

Ich bin super stolz auf mein kleinen Mann!! Und bin auch suuper Froh das wir heute Heim gehen durften#pro

Wollte das alles nur mal schnell in kurzer form berichten#freu


lg elke mit klein Cody der gerade wie ein wilder hier rum fegt hahaha *13 monate*

Beitrag von fibi84 19.11.10 - 20:22 Uhr

Das klingt wirklich super!!! #pro
Schön, dass alles so gut gelaufen ist und den Kleiner Mann wieder fit ist! #herzlich

LG #blume
Fibi

Beitrag von fibo 19.11.10 - 21:09 Uhr

Das freut mich für euch.

Wir liegen gerade den 2 Tag , haben eine Hodehochstand und Leistenbruch Op hinter uns und mein Sohn darf 3 Tage nicht aufstehen und wurde festgebunden :(
Aber bis jetzt ist er sehr, sehr tapfer.

Alles Gute für euch

LG

Fibo

Beitrag von sadhob12 20.11.10 - 00:08 Uhr

ohh neiiinnnn warum wurde dein suesser angebunden?? Wegen dem Hochstand???

Hoffe der kleine Mann darf bald wieder aufstehen!! Bin froh das meiner nicht festgebunden wurde, da haette ich terror gemacht!! Aber mein kleiner haette noch mehr geschimpft loool!!

Alles liebe euch

Beitrag von fibo 20.11.10 - 09:27 Uhr

Ja es musste sein, es macht ja keinen Sinn, wenn die Op umsonst war , weil er sich zu früh bewegt und alles wieder aufplatzt.
Aber er ist sehr tapfer und normalerweise ein richtiger Wirbelwind.

Hoffe auch, dass wir bald das KH verlassen dürfen.

Liebe Grüße