Estradiol wird nicht mehr verwendet?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pmkatrin 19.11.10 - 20:01 Uhr

hallo...

hatte heute mal wieder ne PU....hab insgesamt schon 3 ICSIs hinter mir, das wird die 4. .... hatte auch schon einen volltreffer und hoffe natürlich auf einen weiteren...

jedenfalls habe ich heute erfahren, dass man kein estradiol mehr gibt. mußte sonst immer 3x2 utrogest nehmen und estradiol....dies sei nach neuesten studien wohl nicht mehr nötig, da es keinen beweis gäbe, dass das was verbessern würde...

habt ihr auch so was gehört und wißt ihr mehr?

lg
katrin

Beitrag von fraeulein-pueh 20.11.10 - 09:14 Uhr

Tut mir leid, ich hab das noch nicht gehört. Aber der Arzt im Kiwuze meinte zuletzt noch, dass wir evtl. in der zweiten ZH zu Utro auch Estradiol versuchen werden...