komisches Pochen im Unterbauch

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von superriki 19.11.10 - 20:01 Uhr

Ich habe seit einigen Tagen im Unterbauch, so wie es war, als ich tschwanger war und unsere Mädels mit strampeln angefangen haben, aber schwanger bin ich 100 % nicht. Es pocht und blubbert halt über den Tag verteilt im Unterbauch und da ich eine Angstpatientin bin, habe ich jetzt Panik. Mein Mann sagt, es ist der der Darm, habe auch gerade eine Diät begonnen.
Wer kennt dies auch.

Liebe Grüße

Beitrag von mandarienkaefer 19.11.10 - 22:54 Uhr

Ich gebe deinem Mann recht. DAS ist dein Darm. Das habe ich auch (ohne Diät) seit MONATEN.

Alles GUte

Beitrag von morjachka 19.11.10 - 23:38 Uhr

Hallo!

Ja, das ist eindeutig der Darm!

Bei mir blubbert es auch seit ein paar Tagen...

Beitrag von superriki 20.11.10 - 11:23 Uhr

Danke für die Antworten, ich habe doch Angst vor schlimmen K rankheiten und denke, dass es die bauchaorta ist und ich jetzt ein Anorysma habe, dass bald platzt. Es pocht ja nun schon den 4.Tag unterhalb des Bauchnabels. Vielleicht ist es auch nur eine neue Macke, denn ich habe ja auch Blähungen.

Liebe Grüße