Brauche hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von reneegirl 19.11.10 - 20:42 Uhr

Also ich fang mal an kann ein bissl lang werden sry dafür !
Ich bin 22 Jahre alt und habe seit 2 Jahren einen Kinderwunsch, aber es gab probleme ich hatte mit 13 schon die erste Pille und meine damalige Fa meinte weil eben meine Periode unregelmäßig kam an mir rum zu experimentieren und somit habe ich insgesamt 4 Pillenwechsel gehabt ! Als ich 18 war hatte ich nun ein Jahr lang kaum meine Periode. Nach dem besagtem Jahr also mit 19 bin ich dann endlich zu einer neuen Fa weil ich eben meiner damaligen gar nicht mehr vertraut habe u die neue sagte auch ob die denn verrückt wäre das ich eben kurz vor der Unfruchtbarkeit stande mit 19 !!! Sie gab mir nun für 3 mon Harmone damit meine regel kommt und sie kam dann nach 2 mon und das nicht zu knapp und alles lief danach super konnte die Uhr stellen danach und meine Gebärmutterschleimhaut war auch wieder dick genug zum Glück! So und nun mit 22 Jahren geht es wieder los vor 4 mon das erste mal da ist sie 1 mon ausgeblieben so und nun hatte ich meine letzte Regel am 02.09.10 was soll ich machen? so wird das ja nie was mit unserem Baby und auch so mir geht es schlecht kreislaufprobleme etc. ! Ich will nicht wieder zum fa, die harmone sind wirklich scheisse die haben so viel nebenwirkungen : zunahme, haarwuchs usw !
Ich wollte wissen ob es jemand genauso geht wie mir oder ging und mir rat geben kann ?
Ich danke euch schon mal fürs lange lesen#schmoll

Beitrag von lockenschopf 19.11.10 - 20:49 Uhr

ach her du arme!
hattest du schon mal nen test gemacht das du das ausschließen kannst?
und wie wär wenn du was pflanzliches nimmst? mönchspfeffer is da das non plus ultra! :-) hat mir bisher top geholfen... hate auch mal vor ner weile solche probleme mit zu langer pause von mens und solchen kram und wollte keine hormone und habe begonnen biofem einzunehem und siehe da, mens kommt pünktlich und habe seit dem auch regelmäßig meinen ES! :-)

Beitrag von reneegirl 19.11.10 - 20:54 Uhr

das ist eine gute idee vllt klappt es ja dann ;) danke danke ;) ja habe 2 tests gemacht beide negativ leider :(

Beitrag von lockenschopf 19.11.10 - 20:59 Uhr

alles gute für dich!! #klee

Beitrag von dechara 19.11.10 - 20:49 Uhr

erfahrung hab ich damit keine und habe leider keinen rat für dich #schmoll

lass dich #liebdrueck und ich wünsch dir ganz viel #klee

carrie