zurück aus dem kh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happymomi 19.11.10 - 20:48 Uhr

hallo zusammen,

bin zurück aus dem kh und gleich nen anschiess von meiner mama kassiert.

mein mumu ist etwa 3 cm(2 finger können durch)

aber ctgs sind alle top


aber ich denke die ärzte oder hebammen hätten schon was gesagt wen irgendwas nicht passt und hätten mich dort behalten,oder???


was will ich unnötig im kh liegen wen zuhause meine familie ist.




was meint ihr so dazu???

Beitrag von 2008-04 19.11.10 - 20:50 Uhr

#gruebel#kratz

Beitrag von happymomi 19.11.10 - 20:51 Uhr

was den los????

Beitrag von 2008-04 19.11.10 - 20:52 Uhr

Was möchtest du nun hören???

Beitrag von happymomi 19.11.10 - 20:53 Uhr

was ihr getan hättet,geblieben im kh oder auch nachhause gegangen

Beitrag von 2008-04 19.11.10 - 20:55 Uhr

Also, dir scheint es gut zu gehen, hast du wehen???

Beitrag von windsbraut69 20.11.10 - 07:19 Uhr

Was der behandelnde Arzt empfiehlt.

Beitrag von minikruemelchen25 19.11.10 - 20:57 Uhr

Hallo,

ich finds auch schwer ne Meinung dazu abzugeben...#kratz

Was hattest du denn bzw. warum warst du im KH? Wie weit bist du? Schon über dem ET?#gruebel

LG

Beitrag von happymomi 19.11.10 - 20:59 Uhr

weil ich den kleinen von mittwoch abend bis donnerstag früh nicht gespürt habe.

morgen habe ich termin.


am sonntag muss ich wieder ins kh da machen die wieder ctg und ultraschal wegen dem fruchtwasser ob immer noch genug da ist.


Beitrag von 2008-04 19.11.10 - 21:01 Uhr

Nö dann brauchste nicht da bliben, was wollen sie da mit die wenn du keine wehen hast;-) und alles andere ist scheinbar auch io gewesen.

Sei froh das du heim konntest, aber wenn es los geht weißte schonmal das der mumu 3 cm auf ist, da kannste schnell ins kh.;-)

alles gute.

Beitrag von kappel 19.11.10 - 20:57 Uhr

wenn was währe dann hätten sie dich da behalten

Beitrag von minikruemelchen25 19.11.10 - 20:59 Uhr

Huhu,

ich noch mal...hab grad in deine VK geschaut... #klatsch

Na wenns dir supi geht und du keine Wehen hast...ich hätt das Gleiche gemacht :-D Ich wäre auch zurück zu meiner Familie....

LG

Beitrag von happymomi 19.11.10 - 21:01 Uhr

klar es kann nachher immer noch los gehn,aber damit muss jede frau rechnen die soweit ist wied ich.

ctg zeigt keine wehen an.

immer wieder könnt ich meinen,ist aber nur leichte.

hab mich gefreut auf zuhause und dann muss ich mich anschnauzen lassen

Beitrag von minikruemelchen25 19.11.10 - 21:13 Uhr

Ach Süße,

ärger dich nicht. Deine Mama ist sicher auch nur überbesorgt und bissl durch den Wind. Vielleicht hatte sie gehofft, bald ihr Enkelchen im Arm zu halten. Genieß die Zeit mit deiner Familie so gut es geht. Es ist dein Bauch...dein Baby...deine Entscheidung. Ich würd auch nicht im KH bleiben wenn alles i.O. ist!!!

#liebdrueck Kathy

Beitrag von happymomi 20.11.10 - 09:57 Uhr

das kann schon gut möglcih sein.

wir haben ihr auch gesagt das es mehrere gesagt haben wen das ctg in ordnung ist das wir heim dürfen.

soweit wohnen wir eben nicht weg vom kh,etwa 10-15 minuten je nach verkehr