wegen eben(bl. Lippen): Klinik sagt,...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternchen257 19.11.10 - 20:50 Uhr

dass das zwar nicht vom Obst kommt, aber solange der Kleine ok ist, ist erst mal nix schlimmes.

Das hätten manche Kinder vom Schlucken oder was ausbrüten. Nur, wenns öfter wäre, sollte man es abklären lassen.

Ich schlaf jetzt zwar immer noch nicht gut wirklich, aber nicht mehr ganz soviel Panik.

Beitrag von courtney13 19.11.10 - 21:10 Uhr

Also ich will dir jetzt keine Panik machen.
Mein kleiner war neulich auf der Krabbeldecke gelegen und als ich ihn hochnehmen wollte hatte er eine ganz blaue Lippe. Ich sofort an den PC und nachgeschaut. überall hab ich nur gelesen, dass das auf einen Herzfehler hindeuten kann.
Ich war total fertig und hab sofort unseren KIA angerufen (es war Feiertag und er hatte zum Glück notdienst) Er meinte ich solle sofort vorbeikommen, weil er das übers Tel. nicht beurteilen kann.
Es war nichts! Er ist wohl auf die Schnullerkette gefallen. Das vermute ich! Und es ist blau geworden. Er hat aber nie zu keiner Zeit geweint.
Egal - Abgeklärt ist abgeklärt!!!
LG courtney

Beitrag von sternchen257 19.11.10 - 21:21 Uhr

Nee, das war schon gut so.
Lieber so als später Vorwürfe gemacht.

Vielleicht brütet er durch das Zahnen wirklich was aus oder beißt jetzt öfter mal auf die Lippen oder so.

Geh jetzt oft mal rein zu ihm und dann guck ich morgen früh in Ruhe, was los ist. Und lass trotzdem das Obst mal weg.