Frage zu Antibiotikum

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hexe.66 19.11.10 - 21:35 Uhr

Hallo,

muss hier mal fragen ob sich jemand mit Antibiotikum auskennt, da ich verpasst hab beim KiA anzurufen.

Normalerweise soll man doch vor und nach der Einnahme auf Milch und Milchprodukte verzichten da es sonst net richtig wirkt. Wie is das jetzt bei einem Baby das gestillt wird, zählt Muttermilch auch als "Milch"?

Im Beipackzettel steht ausserdem das es zur besseren Verträglichkeit mit dem Essen eingenommen werden soll. Ausser Mittagsbrei wird er nur gestillt, und wir müssen 3 mal täglich das Zeug nehmen.

#danke schonmal und einen schönen Abend euch!!!!

lg hexe

Beitrag von tonip34 19.11.10 - 21:45 Uhr

Hi , beim Baby kannst Du ja nicht auf die Milch verzichten, also ist das schon ok. Und das stillen gilt auch als Mahlzeit !

lg toni

Beitrag von hexe.66 19.11.10 - 21:49 Uhr

#danke :-D