Eingewöhnung ins Kinderzimmer???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von courtney13 19.11.10 - 21:40 Uhr

Wie gewöhne ich meinen kleinen ins kinderzimmer ein!
Problem ist, dass er sich das mit seiner großen Schwester teilen muss.

Mein Plan ist folgender:
Sein Kinderbett steht bei uns im Schlafzimmer und wenn er darin komplett die nacht durchschläft stell ich es um!

was meint ihr dazu???

LG Courtney

Beitrag von bonsche 20.11.10 - 14:41 Uhr

wir haben es so gemacht, dass finn ein paar wochen erstmal den mittagsschlaf in seinem zimmer gemacht hat, damit er sich an sein bettchen und die umgebung gewöhnt. nach ein paar wochen haben wir ihn dann auch nachts reingelegt. es hat ein paar tage gedauert, aber jetzt schläft er relativ gut in seinem zimmer und wir schlafen auch ein wenig ruhiger #rofl

liebe grüße, ivi#herzlich

Beitrag von littlelight 20.11.10 - 17:06 Uhr

"was meint ihr dazu??? "

Du kannst es natürlich versuchen, aber ob es auch klappt, kann dir natürlich keiner sagen. Ich selbst werde mein Kind nicht ans Kinderzimmer "gewöhnen", ich warte einfach bis er selbst dazu bereit ist ;-)

LG littlelight

Beitrag von courtney13 21.11.10 - 10:35 Uhr

und woran merkst du das er bereit ist??? sagt er es dir???